mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Typo3 - Welche Anpassung bei Kopie vom Server? vom 11.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Typo3 - Welche Anpassung bei Kopie vom Server?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 10:14
Titel

Typo3 - Welche Anpassung bei Kopie vom Server?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi.

Ich will mir demnächst eine bestehende Typo3-Installation inkl. Site auf meinen Rechner kopieren. Zum rumspielen und ausprobieren.

Dafür möchte ich den kompletten Ordner vom Web-Server ziehen und auf mein lokales System spielen. Jemand mit Erfahrung darin? Was muss ich beachten, welche Einstellungen sind Server-spezifisch und müssen etntsprechend geändert werden?


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 11.05.2006 10:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
byte23

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: Siegen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab damit Erfahrung *zwinker*

Du hast zwei Möglichkeiten:

1) Manuelle Kopie (nur Daten):
Setze auf deinem Rechner eine Typo3 Installation auf und lasse diese unberührt. Du musst die Ordner fileadmin/ und eventuell auch uploads/ in den Ordner deiner Typo3 Installation kopieren. Dann musst du noch via mysql oder einfacher phpmyadmin einen kompletten Datenbank Dump machen, und jenen auch auf deinem Rechner einspielen. Eventuell musst du noch die Datei in typo3conf/local.conf anpassen.

1.2) Komplette Kopie (nicht zu empfehlen)
Setze keine Typo3 Installation auf und kopiere den kompletten Ordner in dein htdocs/ Verzeichnis. Dann musst du noch wie in 1) einen Datenbank Dump erstellen und einspielen. In typo3conf/localconf.php MySQL Benutzername und Kennwort anpassen.

2) Automatische Kopie
Du setzt auf deinem Rechner eine Typo3 Installation auf, lässt diese unberührt. Dann gehst du auf dein bestehendes Setup, klickst auf den Icon vom Seitenroot (dieser Globus) und wählst "Exportieren als .t3d", wählst dort noch bei Ebenen unendlich aus und passt alles an, speicherst die .t3d. Lade die .t3d über den Fileadmin bei dir lokal hoch. Dann gehst du auf deinen lokale Typo3 Installtion ins Backend und klickst dort auf den Globus und wählst "Importieren aus .t3d", der Rest erklärt sich von selbst.

Ich würde Variante 2) bevorzugen, Variante 1.2 ist nicht zu empfehlen, da es eine sehr unsaubere Lösung ist, und falls du die Seite von nem linux system runternimmst und auf ein windows system packst könnte das zu Komplikationen kommen. Am besten einfach bei dir lokal eine Dummy Seite einrichten und die t3d datei einspielen.


Zuletzt bearbeitet von byte23 am Do 11.05.2006 11:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 11:36
Titel

Re: Typo3 - Welche Anpassung bei Kopie vom Server?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typo3 solltest Du schon auf Deinem Rechner installieren. Danach genügt es die gesamte Datenbank herüberzukopieren. Alle importierte Bilder und Dokumente findest Du im Verzeichnis "fileadmin". Eventuell muss Du dann noch zusätzliche Extensions installieren (was aber in Typo3 sehr einfach ist).

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Könnte es zu Konflikten bei unterschiedlichen Typo3-Installationen kommen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
byte23

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: Siegen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Könnte es zu Konflikten bei unterschiedlichen Typo3-Installationen kommen?


Pauschal: Ja.
Konkret: Je nach dem was du anstellst. Wenn du über nen .t3d Export gehst sollte es unproblematisch sein. Der Knackpunkt sind die Extensions.
  View user's profile Private Nachricht senden
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

byte23 hat geschrieben:

Ich würde Variante 2) bevorzugen, Variante 1.2 ist nicht zu empfehlen, da es eine sehr unsaubere Lösung ist, und falls du die Seite von nem linux system runternimmst und auf ein windows system packst könnte das zu Komplikationen kommen.

Wieso kann es da zu Komplikationen kommen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
byte23

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: Siegen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peppy hat geschrieben:
Wieso kann es da zu Komplikationen kommen?


Ich weiß nicht wie der Server beschaffen ist. Normalerweise wird unter Unix, vorallem bei Installationen mit mehreren Typo3 Seiten, wie es bei vielen Hostern der Fall ist, die Typo3 Quellen und die Typo3 Seite getrennt. Dann hat man im Installationsordner einen Softlink (vergleichbar mit ner Windows Verknüpfung) über den die Typo3 Quelltexte eingebunden werden, so dass bei nem Typo3 Server mit 500 Seiten nicht für jede Seite eine komplette Typo3 Installation vorgenommen werden muss. So ist es für den Hoster auch einfacher die Typo3 Quelltexte zu updaten.

Ich weiß nicht wie gut sich der Threadstarter mit Unix Systemen auskennt, aber je nach dem welcher FTP Client mit welcher Konfiguration benutzt wird, kann es sein das dann der Softlink beim Download nicht aufgelöst wird und man im Endeffekt nur die Hälfte heruntergeladen hat. Ausserdem weiß man nicht welche weitergehenden Konfigurationen der Hoster vorgenommen hat.

Klar kann das so auch funktionieren, aber sicherer ist es einfach sich ein Dummy Paket zu installieren und die Dumps einzuspielen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, ich hab jetzt TYpo3 ver4 auf meiner Kiste laufen. Den Dump hab ich auch, den muss ich dann mal einspielen.

Über den Erweiterungs-Manager hab ich mir eine Liste der "Loaded Modules" ausgedruckt. die wollte ich jetzt mit denen, die auf meiner Installation laufen vergleichen und ggf. nachinstallieren. Sollte ich erst die Extensions installieren und dann den Dump einspielen? befürchte, dass mir sonst Daten in der DB überschrieben werden.

Ein Blick in den Fileadmin hat mich etwas blass werden lassen. Da liegt dann doch die ein oder andere Datei. Wie komm ich am schnellsten an diese Daten? FTP? Wenn ja, liegen die Daten alle an einem Ort oder muss ich mir die aus diversen Ordnern zusammenklauben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wordpress CSS-Anpassung kostenpflichtig auf eigenem Server?
typo3 server
Typo3 auf dem eigenen Server installieren
Suche Script: FTP von Server zu Server mit Cronjob
[FTP] Dateien von Server zu Server übertragen
Anpassung von myspace-seite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.