mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Software zum Stadtplan nachzeichnen vom 10.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Suche] Software zum Stadtplan nachzeichnen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
silkek
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Neusiedl-AT
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 10:15
Titel

[Suche] Software zum Stadtplan nachzeichnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo an alle,

bis jetzt hab' ich Stadtpläne zum nachzeichnen immer in Flash geladen und dort von Bitmap- in Vektorgrafiken umwandeln lassen, die Umrisse so weit wie möglich begradigt und danach händisch nachgebessert bzw neu gezeichnet, was nicht automatisiert ging . Gibt's da vielleicht irgendein Programm, mit dem man schneller und effizienter daran arbeiten kann?

Dann noch eine Frage zum Zeitbedarf, ich würd' gerne wissen, ob ich dabei flott oder langsam bin:
http://www.mybasel.ch/verkehr_regioplan_karte.cfm?OID=Strassen,973
Wie lange würdet ihr geschätzt/aus Erfahrung für diesen Plan brauchen (nachzeichnen , Straßennamen neu eintippen). Diesen Plan hab' ich noch nicht gemacht, aber normalerweise sitze ich so etwa eineinhalb, zwei Stunden an Plänen in dieser Größenordnung, ich mach' das aber sehr selten. Bin ich damit konkurrenzfähig?

Gruesse, Silke


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 15.08.2005 10:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja. Da gibst was: FreeHand bzw. Illustrator. Hat den Vorteil, das du bei richtiger Vorgehensweise die Karte flexibel nach Kundenwünschen anpassen kannst. Also Farben von bestimmten Elementen oder das ein und ausblenden bestimmter Informationsebeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 10.08.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eineinhalb bis zwei Stunden für den Apparat da finde ich RASEND schnell. Ich würde eigentlich das doppelte ansetzen. Ob Du damit Konkurrenz-fähig bist hängt ja nicht alleine von der Zeit die Du brauchst ab, sondern auch von dem Geld, was Du dann für eine Arbeitsstunde verlangst *zwinker*

Gruß
Alex
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für die Konkurrenzfähigkeit wäre interessant zu wissen, welche Karte du konkret meinst. Eine in der Größe von Basel oder eine so groß und detailiert wie der verlinkte Ausschnitt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1,5 bis 2 h - wow. Falls ich mal wieder einen Plan
zu machen habe, engagiere ich dich für zwei Stunden
und gehe den Rest des Tages in den Biergarten und
laß den Kunden natürlich einen vollen Manntag zahlen

Lächel

Meiner Ansicht nach bist du jedenfalls konkurrenzfähig.
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

natürlich wäre auch interessant was du an urheberrechtsabgaben hast Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
silkek
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Neusiedl-AT
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da bin ich ja beruhigt, dass ich da nicht zu langsam bin - ich hatte immer die Befürchtung, ich brauche dafür zu lange und hab' mich immer extra beeilt. Dafür war ich auch immer fix und fertig, wenn der Plan fertig war Lächel Stundensatz verlange ich 40 Euro.

Genau der Plan ist es nicht, der Kunde hat einen Plan für seine Folder und schickt ihn mir noch zu, hat mir aber den Link für diesen Ausschnitt vorerst mal zugeschickt, damit ich kalkulieren kann.
1 zu 1 mit allen kleinen Details soll er ja nicht dargestellt werden, er soll auf eine Flash-Website kommen, damit die Leute auch hinfinden, und man soll eventuell ein wenig hineinzoomen können.

Freehand hab' ich auch schon probiert, aber irgendwie krieg' ich in Flash die Einstellungen zum Vektorisieren besser hin *zwinker*.
Gibt's im Illustrator auch eine ähnliche Funktion, mit der man automatisch vektorisieren kann. Ich nehm' da normalerweise den Paussstift ... Die Übernahme der Pfade in Flash wäre ja nicht so ein grosses Problem.

Bezüglich des Verwendungsrechts: Ich weiss nicht, ob der Kunde die Rechte für den Plan hat, den er mir zur Verfügung stellt - das muss ich erst nachfragen. Ich habe mich aber bereits auf dem Geoportal der Stadt Basel erkundigt - in diesem Stadtbereich liegt laut Preisberechnung keine gebührenpflichtige Fläche vor, man kann den Planauszug also zur Not auch direkt bei der Stadt bestellen und herunterladen.
Ich war aber der Meinung, dass es hier ohnehin keine Rechtsverletzung gibt, wenn ich das komplett neu mache - oder gibt's da bei Plänen einen Unterschied zu Fotos?
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

silkek hat geschrieben:

Bezüglich des Verwendungsrechts: Ich weiss nicht, ob der Kunde die Rechte für den Plan hat, den er mir zur Verfügung stellt - das muss ich erst nachfragen.

unbedingt bitte da urheberrechte nicht gutgläubig erworben werden können und es vermehrt zu verhandlungen in diesem bereich kommt
silkek hat geschrieben:

Ich war aber der Meinung, dass es hier ohnehin keine Rechtsverletzung gibt, wenn ich das komplett neu mache - oder gibt's da bei Plänen einen Unterschied zu Fotos?


da liegt sogar eine klassische urheberrechtsverletzung vor. Eindeutiger geht es eigentlich nciht mehr?
http://www.urheberrecht.org/law/normen/urhg/2003-09-13/text/bgbl_I_1774_01_02_p2-6.php
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen S: Stadtplan Szczecin (Stettin)
Pfade für Stadtplan prozentual verkleinern
Koordinaten von Print-Stadtplan in FlashPix übertragen?
Wie gehe ich am besten an dieses Projekt heran - Stadtplan?
Illustrator - Interaktiv Nachzeichnen - in Form umwandeln?
Illustrator - Nachzeichnen funktion -> Doppelte Pfade
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.