mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop CS2] Beschnitt beim PDF-export vom 29.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Photoshop CS2] Beschnitt beim PDF-export
Autor Nachricht
ohrobot
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: München
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 10:00
Titel

[Photoshop CS2] Beschnitt beim PDF-export

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beim normalen drucken mit "adobe pdf" ist das kein problem. dort gibt es ja den button anschnitt, mit dem man einen beschnitt einstellen/einblenden kann.
doch wie kann ein beschnitt erzeugt werden, wenn ich ein pdf direkt via "speichern unter" erstelle? finde dort keine entsprechende option.
geht das?

grüße,
Bernd
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, es sei denn du legst das in PS-CS2 gleic so an
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ohrobot
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: München
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schade. gibt es empfehlungen wo man den die beschnittmarken am besten anlegen sollte? evtl. erst im pdf selbst..geht das? ich mach das nun so dass ich über drucken gehe und dort "AdobePDF" als Drucker auswähle (dann kann ich den beschnitt ja einstellen). nur gehen dort durch den export ja leider die Schriftpfade verloren und alles wir zu einem pixelbild.
manuell striche zum beschnitt im dokument anlegen finde ich irgendwie unschön.
hmm..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ich glaube das das das problem bei PS ist denn es ist ja immernoch kein satzprogramm.

du würdest mit dem ganzen wohl besser zurecht kommen wenn du Quark InDesign Freehand oder Illustrator nimmst.

empfehlungen würde ich sagen beim pdf schreiben.
ich gehe nur über drucken steuere den diustiller an und lass den den beschnitt und die beschnittmarken erstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PDF mit Lesezeichen in Photoshop CS2 erstellen
Photoshop CS2 soll pdf Datei optimal importieren/öffnen
Beschnitt-Droplet (Photoshop CS3)
Vektorisieren mit Photoshop CS2 // Frage zu Photoshop
Photoshop Screendesign Export - Transparenzen
PDF-Export CorelX3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.