mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator runder Begrenzungsrahmen (für Zahnrad) vom 15.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Illustrator runder Begrenzungsrahmen (für Zahnrad)
Autor Nachricht
PhenEX
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 15.08.2006 09:13
Titel

Illustrator runder Begrenzungsrahmen (für Zahnrad)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen,

Ich möchte gerne ein Zahnrad in Illustrator erstellen und bin auch schon so gut
wie fertig, allerdings kommt es zu Problemen wenn das Zahnrad eine ungerade Anzahl
an "zähnen" hat, da der Begrenzungsrahmen rechteckig ist.

Also wenn ich jetzt versuche den Stern(für die zähne) und das Polygon(um den zähnen kanten zu geben)
"miteinander" zu zentrieren, dann wird das ungenau.
hier mal ein beispiel:




ich bin mir ziemlich sicher dass man das beheben könnte wenn der begrenzungsrahmen rund währe anstatt
rechteckig. also meine frage - kann man den ändern?
oder wisst ihr zfflg. wie man das auch so richtig zentrieren kann?

mfg phen
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.08.2006 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeite gleich am Anfang mit einer Hilfslinien-Konstruktion, die den Mittelpunkt markiert und zieh alle Formen von der Mitte aus auf (ALT-Taste drücken beim Kreis).

Du kannst es auch mit Effekt > In Form umwandeln > Ellipse nachträglich in eine Ellipse konvertieren, aber das beseitigt nicht das Problem mit dem Mittelpunkt.

Dann kannst Du auch noch den echten Mittelpunkt herausfinden:




Zuletzt bearbeitet von monika_g am Di 15.08.2006 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
PhenEX
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 15.08.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erstmal vielen dank für deine antwort!!!

monika_g hat geschrieben:
Arbeite gleich am Anfang mit einer Hilfslinien-Konstruktion, die den Mittelpunkt markiert und zieh alle Formen von der Mitte aus auf (ALT-Taste drücken beim Kreis).


ich ziehe die eigentlich nicht auf sonder klicke auf den arbeitsbereich und gebe dann die seitenzahl, etc. ein.
wenn du mir aber verraten kannst wie man die seitenzahl im nachhinein noch ändert werde ich es gerne so machen.

monika_g hat geschrieben:

Du kannst es auch mit Effekt > In Form umwandeln > Ellipse nachträglich in eine Ellipse konvertieren, aber das beseitigt nicht das Problem mit dem Mittelpunkt.[/img]


was bringt das dann wenn es eine ellipse ist?


monika_g hat geschrieben:

Dann kannst Du auch noch den echten Mittelpunkt herausfinden: BILD


das ist eine gute idee danke.


mfg phen
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.08.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PhenEX hat geschrieben:
wie man die seitenzahl im nachhinein noch ändert werde ich es gerne so machen.


Pfeil rauf und runter

PhenEX hat geschrieben:

was bringt das dann wenn es eine ellipse ist?


Ein Kreis ist im Grunde eine Ellipse. Ich dachte Du wolltest das umwandeln oder hab ich es falsch verstanden?

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PhenEX
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 15.08.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:

Pfeil rauf und runter


im nachhinein? also wenn der stern schon erstellt ist?

ach eine frage hätt ich dann noch: kann man die spitzen des sterns nicht vielleicht von vornherein als
abgeflacht einstellen?


Zuletzt bearbeitet von PhenEX am Di 15.08.2006 11:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.08.2006 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PhenEX hat geschrieben:

im nachhinein? also wenn der stern schon erstellt ist?


Nein, während des Aufziehens.

PhenEX hat geschrieben:
ach eine frage hätt ich dann noch: kann man die spitzen des sterns nicht vielleicht von vornherein als
abgeflacht einstellen?


Nein.

Zwei Tutorials für ein Sägeblatt, Zahnrad funktioniert genauso:

Nr. 1
Nr. 2

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PhenEX
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.08.2006 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für deine antwort.
bin dadurch auf eine noch viel einfachere lösung gekommen:

1. aus einem rechteck einen zacken erstellen
2. effekte > verzerrung- und transformationsfilter > transformieren
3. winkel eingeben (360 / gewünschte anzahl der zacken)
4. kopien eingeben (gewünschte anzahl der zacken - 1)
5. bei vertikal und horizontal einen gewünschten wert eingeben (bestimmt den innendurchmesser)
6. bei dem ausrichtungs-kasten (unter y-spielen) das rechte untere eck auswählen (kann bei euch anders sein)
7. auf ok klicken
5. das rechteck solange um (360 / gewünschte anzahl der zacken) drehen bis die zacken passen.

der unschlagbare vorteil ist das alle zacken gleich sind und man nur das ursprüngliche editieren muss.


mfg phen


p.s.: aber irgendwas stimmt noch nicht ganz - hmmmmmm


Zuletzt bearbeitet von PhenEX am Mi 16.08.2006 08:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PhotoshopCS4 - einpass. einer Bildgröße an Begrenzungsrahmen
Illustrator, und jetzt?
füllproblem in illustrator
streifenhimmel in illustrator !
Hohlkreis in Illustrator
Illustrator -> Flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.