mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 6] Arbeit mit Transparenzen möglich? vom 13.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 6] Arbeit mit Transparenzen möglich?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thema verschoben.
Titel editiert.


---

Achim M. hat geschrieben:
  • TIFF-Bilder mit Alphakanal


Ohhh, das würde ich vermeiden!
Da es sich um einen zusätzlichen „Farbkanal“
handelt, kommt es eventuell zu Unverträglich-
keiten bei der Druckausgabe.
  View user's profile Private Nachricht senden
DivDachs

Dabei seit: 12.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also für sowas haben wir ne tolle Extension, ich glaube Photoshop heißt sie. * Applaus, Applaus *
Quark ist halt scheiße und wirds auch bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.07.2004 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

War früher der absolute Quark-Fan... aber die 6er-Version ist nicht gerade empfehlenswert...

Mir ist schon klar, dass es eben um den Konkurenzkampf geht, aber da ich Quark 6er-Dokumente ohne Extension nicht in InDesign öffnen kann, ist dieses Programm bei mir mittlerweile absolut ausser Betrieb...

Benutzt InDesign...bietet viel mehr Möglichkeiten... Quark ist pleite und ich denke auch nicht, dass es eine 7er-Version geben wird, da sie nicht gekauft werden würde...

Klärt mich auf, wenn es anders ist... Menno!

Es lebe Adobe!! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
DivDachs

Dabei seit: 12.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ob die Quarkler pleite sind weiß ich nicht aber Indesign ist mit sicherheit besser.
Und da wir, als Agentur die Softwaremäßig eh ein bischen hinten dran hängt, schon überlegen umzusteigen würde ich sagen für Quark ists bald aus.
Es lebe das Adobe Monopol.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DivDachs hat geschrieben:
Also ob die Quarkler pleite sind weiß ich nicht aber Indesign ist mit sicherheit besser.
Und da wir, als Agentur die Softwaremäßig eh ein bischen hinten dran hängt, schon überlegen umzusteigen würde ich sagen für Quark ists bald aus.
Es lebe das Adobe Monopol.


umsteigen is in jedem fall sinnvoll... indesign kostet einen bruchteil von quark und kann viel mehr. und mit einer alten bei ebay ersteigerten photoshop-version kann man für günstiges geld auf die komplette creative suite updaten!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Achim

Zu den EPS GRafiken aus Freehand hab ich mal ne Frage: Und zwar habe ich schon mehrmals versucht eine Grafik aus Freehand in Quark zu platzieren, habe aber nie den gewünschten freien Hintergrund, aus dem Illu ist das kein Problem, liegt das einfach nur an Freehand, oder ist das eine Fehler von mir beim speichern bzw. beim Exportieren?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 07:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LordJuly hat geschrieben:
@ Achim

Zu den EPS GRafiken aus Freehand hab ich mal ne Frage: Und zwar habe ich schon mehrmals versucht eine Grafik aus Freehand in Quark zu platzieren, habe aber nie den gewünschten freien Hintergrund, aus dem Illu ist das kein Problem, liegt das einfach nur an Freehand, oder ist das eine Fehler von mir beim speichern bzw. beim Exportieren?


schlagt mich wenn ich falsch liege: ich hab mal gehört das ist nur zwischen den systemen unterschiedlich. aufm mac funktionierts und am pc net - oder war´s umgekehrt? irgendsowas hab ich auf jeden fall mal aufgeschnappt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.07.2004 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, am PC macht das Schwierigkeiten.
Deswegen musste ich einen Briefbogen und eine Vistenkarte, die ich zuhause am PC erstellt habe, komplett in Freehand anlegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Transparenzen in Quark
Transparenzen in Quark
Quark 7 -> transparenzen -> druck
Schatten bzw. Transparenzen in Quark 7.31
Quark 8.01 - PDF-Export - Probleme mit Transparenzen
X-3 PDF aus Quark 5/6 - Möglich???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.