mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 6.5] Schriftmenü zeigt weniger Einträge als ID vom 29.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 6.5] Schriftmenü zeigt weniger Einträge als ID
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.01.2005 02:52
Titel

[Quark 6.5] Schriftmenü zeigt weniger Einträge als ID

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

bestimmt kann mir jemand
den folgenden Unterschied
erklären.

Die Mac OS X-Systemschrift
„Helvetica Neue“ (.dfont)
wird in InDesign 3.0.1 und
in Suitcase 11.0.2 mit 10
Schriftschnitten dargestellt.

In Quark 6.5 dagegen werden
nur 5 Schriftschnitte im
Schriftauswahlmenü angezeigt.
Wird nun einer der Schnitte
z.B. in der Maßpalette kursiv
gestellt, kann man über die
Verwendung feststellen, daß
sehrwohl der korrekte, in
anderen Programmen vorliegende
Schnitt, verwendet wird.

Worin liegt also der Unterschied
im Auslesen der Fontinformationen
in Quark und InDesign?

Danke für jeden Hinweis.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.01.2005 10:23
Titel

Kleine Quark-Krankheit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Cocktailkrabbe,

das ist leider eine Quark-Krankheit. Ich kenn's sehr schlimm vom PC (da werden dir meistens gar keine Schnitte angezeigt, auch Bold Italic musst du per Symbolchen einstellen) und beim Mac ist mir das auch schon ein-zweimal aufgefallen, das Schnitte nicht angezeigt werden, die aber in der Verwendung eindeutig nachvollziehbar sind.

Damit muss man wahrscheinlich leben (unter Quark eben). Da Quark weder Unicode noch OpenType-Unterstützung bietet (ja, man kann OT reinladen, aber dann ganze 256 Zeichen verwenden, super...) wird wahrscheinlich auch die Schriftschnittverwaltung nicht soo toll sein.

Die einzige Möglichkeit besteht im Hoffen und Bangen zwecks Quark 7.0 und den unglaublichen Neuerungen in der Typografie (OpenType, Unicode etc.). Das Problem ist nur, das Quark wirklich langsam unglaublich unglaubwürdig wird. Viel Ankündigen und dann entweder zurückziehen oder eine Xtension auf den Markt bringen, die a) langsam oder b) buggy ist.

Kann jetzt im Moment bloss nicht probieren, ob's bei meiner Helvetica auch passiert, weil ich gerade nur PC's zur Verfügung hab. Aber ich werd' nachschaun und nochmal was schreiben...

MfG

Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.01.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dank dir für deine
Antwort. Wäre echt
klasse, wenn du
auch mal schauen
könntest.

Mir gings eigentlich
um den technischen
Hintergrund. Ich hab,
glaub ich, auch schon
mal was dazu gele-
sen. Nur weiß ich
dummerweise nicht
mehr wo Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 29.01.2005 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.01.2005 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
bei mac? *ha ha*


...gibt es diesen Ordner auch.

Erklärt aber das Problem nicht. *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 29.01.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
 
Ähnliche Themen [Quark 6] Nicht erscheinende Schnitte im Schriftmenü
Aus Quark 8 Dokumente Xtension Einträge löschen
Quark 4.1 zeigt schriften nicht richtig an
Win XP PC: Quark 6.1 zeigt keine PostScript Bilder im Layout
(MAC) Freehand MX - Schriftmenü
Schriftschnitte fehlen im Indesign Schriftmenü
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.