mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PS aus Quark 6 - 0 KB Datei vom 05.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PS aus Quark 6 - 0 KB Datei
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das scheiss Problem hab ich jetzt auch gerade. Keiner eine ordentliche Lösung???? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Quarkler

Dabei seit: 06.08.2007
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Du konntest auf einem anderen Rechner (2) die PS-Datei erstellen,
ist dieser gleich konfiguriert wie der andere Rechner (1) ?

Evtl. ist auf Rechner (1)
- eine Schrift beschädigt, hast du das schon einmal überprüft ?
- die Pref.-Datei beschädigt, hast du diese schon einmal gelöscht ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, LordJuly,

LordJuly hat geschrieben:
das ergebnis aber das selbe ist.


das stimmt nciht ganz, QuarkXPress macht einen kleinen aber feinen Unterschied, ob man PS über den Druckdialog (das dann an den Distiller weitergereicht wird) oder den PDF-Export Dialog schreibt (und dann später über die eingebaute Technologie ODER den Distiller als PDF umwandelt):

1. Beim Export-Dialog muss man keine PPD wählen, druckerspezifische Parameter können nicht aus Versehen in den Export hineingelangen. Beim "An PDF Drucker drucken" muss man eine generische oder die Adobe PDF PPD umbedingt vorwählen.
2. Nur beim PDF-Export (auch wenn "nur" ein PS erstellt wird, siehe Vorgaben) werden die Medienboxen (Bleed-, Trim-, Mediabox) mit in den Export geschrieben. Beim Druckdialog NICHT. Das ist m.E. DAS Kriterium warum man den PDF-Export nehmen sollte, wenn man keine 3rd Party Software nutzt.
3. Beim PDF-Export werden andere PDF-Spezifika wie Hyperlinks für Inhaltsverzeichnisse mit in den Export geschrieben, beim Druckdialog nicht.

Gruß
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2009 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quarkler hat geschrieben:
Hallo

Du konntest auf einem anderen Rechner (2) die PS-Datei erstellen,
ist dieser gleich konfiguriert wie der andere Rechner (1) ?

Evtl. ist auf Rechner (1)
- eine Schrift beschädigt, hast du das schon einmal überprüft ?
- die Pref.-Datei beschädigt, hast du diese schon einmal gelöscht ?


Für alle nachfolgenden Generationen... JA, es lag an der Schrift. Die war putt!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Datei aus Quark (MAC) 7 für Quark 6 exportieren
Quark: PS-Datei erstellen
Quark-Datei zu In Design
Quark-Datei umwandeln
PDF Datei mit Quark 4 erzeugen ...
Quark-datei in PDF konvertieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.