mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit FHmx vom 21.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem mit FHmx
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
meine vorlage ist aber nicht digital und ich arbeite am pc.


Also musst du die Vorlage abtippen oder wie?

Was funktioniert denn jetzt ganz konkret nicht?



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 18.10.2005 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich soll von einem polnischer handzettel eine digital version machen.

mein problem ist nun: wie bekomme ich diese schriftzeichen in mein freehand.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OCR?

Oder über die „manuelle“ Methode mittels Zeichentabelle/Popchar
und entsprechendem Font im CE-Encoding. Sämtliche
OpenType-Fonts funktionieren nicht.


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 20.10.2005 18:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ocr hab ich leider nicht.

die "manuelle" methode funktioniert nicht.

ich hab mir popchar installiert.
mein font ist arial. nun klicke ich mich durch sämtliche sprachgebiete
(arabisch, westlich...) aber ich finde nirgends die entsprechenden polnischen laute.

es ist klar das ich eine CE schrift brauche, aber arial ist doch ce?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Arial wird höchstwahrscheinlich
ein OpenType-Font sein. Der osteuro-
päische Zeichenvorrat ist aber im
erweiterten (nach den ersten 256)
Zeichenbereich vorhanden.
In FreeHand kannst du aber nur die
ersten 256 Zeichen des Fonts nutzen.

Daher brauchst du einen „speziellen“
CE-Font. Bei Fontshop z.B. die
Pragmatica.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay dann nehem ich nicht die arial. sondern die helvetica. hier habe ich die polnischen schriftzeichen.

in notepad und word kann ich sie wunderbar per popchar einfügen. in freehand kriege ich nur einen schwarzen punkt.

jetzt muss ich das ganze in word eintippen und freehand konform abspeichern.
ist der weg, wie die auf dem mac beschrieben hast unter windows identisch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
ist der weg, wie die auf dem mac beschrieben hast unter windows identisch?


Ja, das Prinzip ist (müsste) das selbe sein.
Allerdings fällt mir kein Textconverter für
Windows ein. Da musst du auf den bekannten
Downloadseiten (download.com etc.) mal schauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Tranzparenz aus PS in FHMx erhalten?
Transparenz von PS-Datei in FHMx erhalten?
CM Problem
PS problem
corel problem
Distiller Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.