mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop] Wozu ist das Gruppieren von Ebenen in PS gut? vom 07.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop] Wozu ist das Gruppieren von Ebenen in PS gut?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Tom76

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah das ist beim CS2 - Schnittmaske aus vorheriger ebene erstellen. Wird dann die neue Ebene mit so einem Pfeil eingerückt dargestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Morgo

Dabei seit: 10.08.2005
Ort: Von Kowelenz bis Kölle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du Ebenen auf eine darunter liegende Ebene (strg+G) gruppierst, wird der Inhalt der gruppierten Ebenen nur da angezeigt, wo auch die Ebene Inhalt hat, auf die gruppiert wurde.

Im Prinzip wirkt die untere Ebene als os ne Art Maske.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
martinh
Threadersteller

Dabei seit: 01.04.2005
Ort: Heidelberg
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Tom76

ja, genau


@Morgo

ha, jetzt! Danke. Da arbeite ich seit sechs Jahren mit dem Programm und dann entdecke ich sowas nützliches ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Tom76

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das ist wirklich sehr nützlich. Das selbe erreichst du auch, Wenn du schon zwei Ebenen hast, durch STRG+ALT+Klick zwischen die beiden ebenen. Da kommt dann so ein kleines Symbol.
  View user's profile Private Nachricht senden
Famous

Dabei seit: 10.07.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum machst du nicht einfach ein Set (neues set erstellen) und verschiebst alle ebenen in das SET.

Wenn du nun das SET markierst (im ebenenfenster) kannst du es einfach verschieben.

Und innheralb des Sets kannst du weiterhin deine änderungen an den verschiedenen Ebenen vornehmen.

Auch ebenen zu einer verschmelzen lassen (via STRG+E, nur wenn beide gerastert)


PS: Ich denke jezt weiss ich was du meinst....sry mehrere post innerhalb der selben sek *Schnief* *hehe

Danke morgo...wusste ich auch noch nicht Lächel

~Grüße aus Graz


Zuletzt bearbeitet von Famous am Mi 07.12.2005 13:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
oki

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Oberhausen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn die darunterliegende ebene eine maske hat, dann wirkt die maske auch auf der neuen (damit grupierten ebene)


also wenn du 2 ebenen hast

EBENE1
EBENE2 <-- DIESE HAT EINE MASKE

und du jetzt EBENE1 anwählst und STRG+G drückst dann gilt die maske von EBENE2 auch für die EBENE1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator CS: Ebenen beim Gruppieren erhalten
InDesign -> Gruppieren von Objekten aus versch. Ebenen
InDesign:Mehrere Objekte über verschiedene Ebenen gruppieren
Illu CS4 – Objekte auf unterschiedlichen Ebenen "gruppieren"
Photoshop Ebenen duplizieren: kein "copy" im Ebenen-Namen
Photoshop: Vollltonfarben in Ebenen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.