mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] mehrere Dokumente gleichzeitig aktualisieren? vom 09.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] mehrere Dokumente gleichzeitig aktualisieren?
Autor Nachricht
zünder
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.08.2006 11:11
Titel

[InDesign] mehrere Dokumente gleichzeitig aktualisieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi liebe community!

ich mache gerade meine ausbildung zum mediengestalter digi-/printmedien und habe heute mein erstes, eigenes, richtiges projekt übergeben bekommen.

die problemstellung ist folgende:

- mehrere kunden erhalten monatlich eine top-ten- bestsellerliste
- das layout der textfelder/textpositionen ist für alle listen gleich
- das hintergrundbild, sowie die typo (font) der listen/dokumente sind verschieden (da unterschiedliche CD und logos)




um zeit zu sparen soll ich nun eine lösung finden, wie man alle listen in einem arbeitsgang aktualisieren kann, ohne jede einzeln öffnen und bearbeiten zu müssen.
die dokumente sollen mit indesign erstellt werden.

meine überlegungen gehen nun in folgende richtung:

1.) ich möchte für jeden kunden ein „template“ anlegen in dem die typo und das jeweilige hintergrundbild festgelegt ist.

2.) den text möchte ich nur in einem dokument eingeben müssen - die restlichen listen/textfelder sollen sich automatisch aktualisieren.


ob der text nun aus einer „quell-textdatei“ mit „formatierungs-kommentaren/code“ ausgelesen,



...oder aus dem ersten template bezogen wird ist egal. hauptsache ich muss listen nur eine datei bearbeiten um alle listen zu aktualisieren.




mein 2. gedanke geht in die richtung nur ein dokument mit entsprechender anzahl von seiten anzulegen - den einzelnen seiten ein individuelles hintergrundbild und typo zu geben und die textfelder so miteinander zu "verknüpfen", dass wenn ich das erste feld aktualisiere alle anderen ebenfalls aktual. werden.


nun meine bitte/frage an euch:
wie könnte ich an dieses problem herangehen bzw. nach welchen stichwörtern muss ich im web/im handbuch suchen?
oder hat jemand einen lösungsvorschlag für mich?

viele grüße,
robert
Lächel

off topic
ich muss dazu sagen das ich eigentlich quark-anwender bin und indesign noch neuland für mich ist - sollte die lösung „total einfach“ (für indesign-insider) sein - bitte nicht lachen!

ich google jetzt nun schon seit 2 stunden und werde nicht fündig - auch hier im forum habe ich nichts gefunden.
ich wäre euch für jede hilfe wirklich unendlich dankbar, da mein chef heute abend einen lösungsansatz sehen/hören will.
* Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von zünder am Mi 09.08.2006 11:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
zünder
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.08.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachtrag:
meine weitere suche brachte mich der lösung meines problems ein kleines stückchen weiter.
http://entwickler.com/itr/online_artikel/psecom,id,827,nodeid,240.html
^ dieser artikell beschreibt so ziemlich genau was ich machen möchte.

welchen weg würdet ihr mir denn raten zu gehen?

am leichtesten wäre es für uns wenn wir die daten in einer excel tabelle einfach in 10 zeilen untereinander verpacken - diese dann irgendwie auszeichnen, exportieren und ins indesign reinladen könnten.

dabei sollte die formatierung des jeweiligen textes (schrifttype, schriftgröße, laufweite) dokuments nicht verloren gehen.

ist das (ohne riesen-aufwand) mit den hauseigenen tools zu bewerkstelligen oder sollte ich auf incopy bzw. 3rd party plugins zurückgreifen?

kennt ihr gute tutorials/webseiten die sich mit diesem thema auseinandersetzen?
nach welchen stichwörtern soll ich suchen?
bitte helft mir!

gruß,
robert


edit/
nochmal ganz schnell zusammengfasst:

- 8 verschiedene indesign-dokumente mit verschiedenen fonts und hintergrundbildern
- 10 textfelder pro dokument
- die textfelder der 8 dokumente sollen gleichzeitig aktualisiert werden ohne die typo/formatierung zu verändern - so das ich den text halt nicht mehr extra formatieren muss.

Grins


Zuletzt bearbeitet von zünder am Mi 09.08.2006 13:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.08.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt mehrer Ansätze:
1. Snippets: Hier ist der Vorteil, dass nur einmal das Snippet geändert werden muß und in allen Dokument passt es dann. Allerdings für dein Problem nicht praktikabel, da deine Auflistungen ja alle unterschiedllich formatiert werden sollen.

2.Verknüpfte Exel-Tabell: Hierzu muss erstmal in Bearbeiten > Voreinstellungen > Eingabe der Hacken bei Verknüpfungen gesetzt werden. Dadurch könnte die Exel-Datei in allen Dateien verknüpft werden und wie ein Bild aktualisiert werden. Der nachteil liegt auch hier wieder in den unterschiedlichen Formattierungen, die du erzielen willst.

3. Datenzusammenführung: Wäre auch ein Ansatz, bietet vor allem bei individualliserungen ein starkes Tool (bsp, Visitenkarten einmal setzen und dann die Inhalte verschiedener Varianten aufgrund einer tabgetrennten Datei erzeugen lassen)

4. XML Import: Die momentan einzige Methode die mir einfällt um vielleicht dein Problem zu lösen! XML Datei anlegen, die deine Liste beinhaltet. In jedem Dokument diese XML-Datei einbinden (Verknüpfen) und dem Textrahmen je Dokument ein individuelles Absatzformat zuordnen.

Gruß Daniel[/list]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zünder
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 21:54
Titel

habs! :>

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs mir wieder mal schwerer gemacht/gedacht als es eigentlich ist...

ich musste mir eine einfache .csv datei anlegen und diese dann per datenzusammenführung (erst ab CS2) in meine dokumente knallen.

so hab ichs gemacht:
1.) die geilen tutorials von der adobe webseite gelesen:
- technische grundlagen xml und indesign
- datenzusammenführung für persönliche dokumente
(titel können bisschen vom original abweichen, die ausdrucke liegen nach tagen endlich in meiner schublade im büro)

2.) exel tabelle nehmen - in der ersten zeile die titel und autoren etc. von z.b. "titel_01 bis titel_10" eingeben - in der zweiten dann die titel, autoren etc.

dieses dokument als .csv speichern - mit einem texteditor die ";" durch "," ersetzen, vor platzhaltern für bildern ein "@" einfügen und erneut abspeichern.

3) indesign dokument anlegen, mit text- und bildrahmen versehen - fenster für datenzusammenführung anzeigen lassen - datenquelle auswählen - die einzelnen attribute "titel_01..." in die jeweiligen text- und bildrahmen einfügen und die daten danach zusammenfügen.

vor allem musste ich gestern abend erstmal raffen das ich die cs 2 version benutzen muss/sollte.
* Ich geb auf... *

danke für euren support!
gruß,
robert
* huduwudu! *


Zuletzt bearbeitet von zünder am Sa 19.08.2006 13:37, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ID CS5.Dokumente anhand von Vorlagen aktualisieren ohne Buch
500 Word-Dokumente automatisiert i500 PDF Dokumente umwandel
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
indesign aktualisieren
[InDesign CS] Inhaltsverzeichnis aktualisieren
Musterseiten aktualisieren sich nicht in Indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.