mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2016 22:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS abwärtskompatibel? vom 14.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS abwärtskompatibel?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
semikolon
Threadersteller

Dabei seit: 02.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:16
Titel

Indesign CS abwärtskompatibel?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

mich würde es mal interessieren, ob Indesign CS Dateien auch auch mit Indesign 2 geöffnet werden können. oder aber, falls dies nicht der fall ist, ob die möglichkeit besteht in CS die dateien für 2.0 abzuspeichern.

vielen dank schonmal und noch einen schönen sonnigen tag


semikolon
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe zwar noch kein cs aber in div. fachartikeln gelesen das indesign-cs-dateien nicht abwärtskompatibel sind. d.h. man kann indesign 2-dateien mit cs aufmachen aber nicht umgekehrt.

ob man 2.0-dateien mit cs speichern kann weiss ich nicht, ich glaub´s aber nicht, weil cs lt. adobe zu viele neue funktionen hat die 2.0 nicht hatte.

mit 2.0 kann ich auch keine 1.5 versionen absichern - nur öffnen und konvertieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
semikolon
Threadersteller

Dabei seit: 02.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm das ist ja natürlich schade! da ich eigentlich sehr überzeugt von dem neuen indesign bin. das dumme ist nur wenn man mal offene daten zum drucken geben muss. denn so wie ich die druckereien kenne sind die immer die langsamstem wenn es um neue programme geht. es kommt ja leider immer mal wieder vor das druckereien keine indesign dateien nehmen oder pdfs ablehnen.

aber vielleicht hat ja noch jemand andere informationen die interessant wären.
haut rein jungs!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab noch nie offene daten zum druck gegeben. nur pdf´s... und das hat immer geklappt... naja und wenn das weisst das ja meist vorher und kannst die projekte mit 2.0 machen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
semikolon
Threadersteller

Dabei seit: 02.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich geb ja auch meistens pdf´s ab. aber es kommt immer mal wieder vor das die daten offen abgegeben werden müssen. ist halt nur schade das man so nicht 100% ig auf CS umsteigen kann. ich liebe sonst eigentlich indesign.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja gut - es wird halt seine zeit dauern bis auch die letzte druckerei den zahn der zeit erkannt hat und auf cd umsattelt... bis dahin muss man eben ab und zu 2-gleisig fahren. das war ja von der umstellung von 1.5 auf 2.0 auch nicht anders.

aber stimmt schon das diese inkompatibilität störend sein kann. andererseits sieht man am leistungsspektrum von quark, was passiert wenn man alles kompatibel machen will (denn mit quark kann ich glaub ich alte versionen abspeichern). richtig innovative neuerungen kommen da halt spärlicher zum einsatz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also in der save as funktion gibt es doch normalerweise die Möglichkeit, das hinzukriegen, oder nicht ?

Ansonsten das ne generelle Indesign File abwärts kompatible ist, klappt nicht, war bei Illu und PS auch nicht so.
  View user's profile Private Nachricht senden
semikolon
Threadersteller

Dabei seit: 02.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir haben letztens ein cd artwork als quark 6 bekommen und bei quark 6 kann man auch nur als quark 5 abspeichern. aber find mal in deutschland jemanden der quark 5 hat. gar nicht so einfach!!!

reddenz: soweit ich bisher weiss geht das mit save as nicht ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign] abwärtskompatibel speichern nicht möglich?
[Indesign CS2] Abwärtskompatibel speichern?
InDesign CS3 abwärtskompatibel speichern?
Dateien aus Indesign-CS3 abwärtskompatibel machen
InDesign abwärtskompatibel speichern CS3=>CS2
Quark 6 abwärtskompatibel für 5 speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.