mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS abwärtskompatibel? vom 14.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS abwärtskompatibel?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
Und wie siehts mit diesem .inx Austauschformat aus? Bei Adobe hab ich dazu immernoch nix gefunden.


Die von Adobe hatten mal was in der Entwicklung,
haben das ganze dann aber ziemlich schnell bleiben
lassen. Wahrscheinlich war es eine fast unlösbare
Aufgabe die ganzen Funktionen der CS-Version zu
Version 2 kompatibel zu machen.

Eigentlich sehr schade, denn damit fehlt, meiner
Meinung nach, InDesign ein sehr wichtiges Feature.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.12.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir sicher, dass es Absicht war. Damit will man die CS-Reihe noch mehr auf dem Markt etablieren. Firmen werden durch die Lieferung von Fremddaten im offenen Format somit gezwungen zu updaten. Keine feine Sache. Eigentlich eine absolute Geldabzocke. Jedoch stellen dadurch auch viele Druckereien endlich um. Keine offenen Daten, sondern pdf hört man immer wieder. Hat also auch wieder Vorteile. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So schön CS ja auch ist, das ist ein Grund, sich diese Programme nicht zu kaufen. *Whaazzzz uppp?*
Is wirklich schlimm, was diese ganzen Firmen ihren Kunden zumuten, wenn sie eine beinahe Monopol-Stellung haben * Du kannst mich mal... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
So schön CS ja auch ist, das ist ein Grund, sich diese Programme nicht zu kaufen. *Whaazzzz uppp?*
Is wirklich schlimm, was diese ganzen Firmen ihren Kunden zumuten, wenn sie eine beinahe Monopol-Stellung haben * Du kannst mich mal... *


nur was sind die alternativen?

quark is teuer und es ist kein bildbearbeitungsprogramm dabei (wenn man von der ganz neuen version mal absieht, das man dort photoshopebenen bearbeiten kann - aber man kommt trotzdem um ein bildbearbeitungsprogramm net herum)
.
bei corel ist eines dabei, aber corel ist nur bedingt zu satz für prospekte, kataloge etc. geeignet. genauso wie freehand.

bei adobe is halt der vorteil ich bekomm ein komplettes workflowpaket zu nem vernünftigen preis...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 20.12.2004 15:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sach ich doch: Monopol-Stellung Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
Sach ich doch: Monopol-Stellung Meine Güte!


gut aber dafür kann adobe ja nix, wenn andere softwarehäuser nicht fähig sind ein ähnlich gutes komplettpaket auf den markt zu bringen... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [InDesign] abwärtskompatibel speichern nicht möglich?
[Indesign CS2] Abwärtskompatibel speichern?
InDesign CS3 abwärtskompatibel speichern?
Dateien aus Indesign-CS3 abwärtskompatibel machen
InDesign abwärtskompatibel speichern CS3=>CS2
Quark 6 abwärtskompatibel für 5 speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.