mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign 2] Schriftwechsel beim Öffnen? vom 17.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign 2] Schriftwechsel beim Öffnen?
Autor Nachricht
flegelkind
Threadersteller

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: munich
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.10.2005 13:01
Titel

[InDesign 2] Schriftwechsel beim Öffnen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab ein riesenproblem indesign 2.0 wechselt bei einem dokument wenn ich es öffne einfach die schrift aus

vorher futura medium und wenn ich es öffne macht er einfach times draus oder wahlweise auch futura bold

die schrift hat mir der kunde mitgeschickt und ich habe sie einfach in die schrifsammlung gezogen.

kann es daran liegen das es vorher ein quarkdokument war? oder ist die schrift kaputt?

danke schon mal im voraus Mädchen!



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 17.10.2005 17:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

times is die standard-schrift mit der indesign alles anzeigt, was irgendwie fehler hat. also kann es gut sein, das die schrift nen hau weg hat oder nicht richtig installiert ist. kannst du die schrift von anderen programmen (z.b. photoshop, word, etc.) ansteuern?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
flegelkind
Threadersteller

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: munich
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.10.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry hab mich die ganze zeit damit rumgeärgert

also nur bedingt... teilweise dann nur bold

ich habs jetzt mal mit neu installieren probiert, nachdems schon 2x die futura angezeigt hat * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

da du offentsichtlich die Schriftsammlung besitzt,
kann ich ja von ausgehen, dass du mit Mac OS X
arbeitest. Bei dearten Font-Problemen hilft es
oft den Schriften-Cache zu löschen.
Entsprechende Tools gibt es bei Versiontracker.com

Wenn das nicht hilft, kannst du mal versuchen
den Inhalt deines Dokuments als .inx-Austausch-
format zu speichern oder gleich alles in ein
neu erstelltes Dokument zu kopieren.

Achte auch darauf, dass du nicht zu viele Futuras
aktiviert hast. Die Futura ist u.a auch ein Systemfont.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flegelkind
Threadersteller

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: munich
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.10.2005 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

merci für eure hilfe!

ich hab die futura einfach nochmal komplett rausgeschmissen, neu reingezogen und aktiviert.

hatte zwar beim ersten mal nicht funktioniert, aber beim zweiten mal dann.

also danke und ich werds mir merken * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
InDesign CS2 (WIN) in InDesign CS (Mac) öffnen - Farbproblem
InDesign - CS4 zu CS3 - ohne InDesign dabei zu öffnen.
Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign
InDesign CS3 Dateien in InDesign CS2 öffnen?
InDesign CS2 Datei in InDesign CS öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.