mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign vom 17.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
hupfball
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 13:45
Titel

Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe an meinem Mac in InDesign CS2 eine Datei erstellt, die ich an jemanden geschickt habe, der mit Windows arbeitet. Der kann die Datei nun nicht öffnen. Leider habe ich keine Funktion gefunden, mit der man die Datei entweder in einer älteren Programmversion abspeichern kann, oder gar als Windows-InDesign-Datei! Kennt die jemand?

In der Datei soll übrigens nur der Text korrigiert werden. Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann!

Horrido!
Hupfball


Zuletzt bearbeitet von hupfball am Fr 17.03.2006 13:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kopier den Text in nen Doc lass ihn austauschen und füg ihn wieder ein... Ansonsten mal das X-Change Format wählen, oder er soll das InDesign Dokument nochmal benennen - .indd

Vielleicht klappts - der schnellere und unkompliziertere Weg ist aber das mit dem Doc...

Viel Erlog
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber ansonsten kannst Du auch die Suche nutzen und wärst dann hierauf gestoßen:
http://www.mediengestalter.info/forum/8/indesign-cs-dateien-mit-indesign-2-0-oeffnen-45150-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
psycho_sushi

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: Oberfranken
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Na, hat dein Freund auch InDesign CS2 oder nur indesign CS?!
Weil bei mir macht der kein Unterschied zwischen Mac und Windows, nur die Symbole der Dateien sind anders, aber das war's dann auch schon!

Wenn er eine ältere Version hat, gehst du unter "Datei>Exportieren", wählst dann, wohin du es haben möchtest, wählst das Format, also .ai, und klickst "OK". Danach kommt ein Fenster, dort kannst du in dem obersten Feld auswählen, für welche Verion du das haben willst!

So funktioniert's jedenfals bei mir! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du redest gerade von Illustrator - er wollt aber InDesign....

@hupfball:
Ich meinte vorhin natürlich das Interchange Format welches Du exportieren kannst...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Kopier den Text in nen Doc lass ihn austauschen und füg ihn wieder ein... Ansonsten mal das X-Change Format wählen, oder er soll das InDesign Dokument nochmal benennen - .indd

Vielleicht klappts - der schnellere und unkompliziertere Weg ist aber das mit dem Doc...

Viel Erlog


HALT!
Das darf nicht sein. Beim Export nach Word verlierst du Sonderzeichen, Tabellen und verankerte Rahmen. Das darf man nie - nie, nie, nie - machen.

Das Problem bei Macianern liegt vor allem bei fehlenden Dateierweeiterungen indd und bei der Verwendung von dfont oder anderen nur Mac-Fonts.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Du redest gerade von Illustrator - er wollt aber InDesign....

@hupfball:
Ich meinte vorhin natürlich das Interchange Format welches Du exportieren kannst...


Das Interchangeformat dient ausschließlich zur Verwendung am Gerät, wo es erstellt wurde und zur runterkonvertierung, aber nicht zur zuverlässigen Weitergabe von Dateien.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ob Win oder Mac is InDesign so ziemlich Wurscht, ich tippe zu 99% darauf das er eine niedrigere Version als du verwendest.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
EILT! ID *.inx Dateien Mac öffnen nicht unter ID CS Windows
InDesign CS3 Dateien in InDesign CS2 öffnen?
InDesign CS2-Dateien in InDesign CS öffnen?
InDesign CS2 (WIN) in InDesign CS (Mac) öffnen - Farbproblem
InDesign CS-Dateien mit InDesign 2.0 öffnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.