mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [illustrator cs2] muster mit "ausgefranster" kante? vom 17.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [illustrator cs2] muster mit "ausgefranster" kante?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
utor
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also erstma lieben dank für eure hilfe.
der vorschlag von monika führt auf jeden
fall schon mal zu nem aufgelöstem raster
wo ich einzelne teile umfärben kann. aller-
dings is die objekt/ebenen struktur schon
ziemlich verwickelt. da muss ich mich erst
noch einfuchsen.

die vorgehensweise von dir, pseudo hab
ich jetzt auch ma ausprobiert, klappt auch
alles soweit bis ich das symbol austauschen
will.

also nochma schritt für schritt:

1. symbol erstellt.
2. symbol zu muster formatiert
3. neues farbfeld aus definiertem musterbereich erzeugt
4. farbfeld auf nen rechteck objekt angewandt
5. nen neues symbol mit ner anderen farbe erstellt




nur was muss ich jetzt wie markieren damit ich den
symbol tauschen button auch benutzen kann. ich wähle
das ürsprüngliche symbol (grün) aus und will es tauschen,
kann den knopf auch drücken aber es passiert - nix.

@ astrid. darum gehts aber nich, erstens weisst du ja garnich wie groß
der bereich ist den ich kacheln will und zweitens mach ich das ganze ja
auch um endlich ma illu zu lernen.

also nochma danke *Thumbs up!*
utor

/
also das tauschen vom symbol klappt jetzt,
man muss einfach das neue symbol auf der
arbeitsfläche markieren und das alte in der
symbolpalette. auf die füllung hat das allerdings
irgendwie keinen einfluss.

* Ööhm... ja? *

//
den zweiten "effekt" ansatz von monika hab ich
jetzt auch ma probiert aber es geht mir eher
um ne prinzipielle vorgehensweise und ich glaube
für komplexe netze* klappt das dann nicht mehr so
gut, ich glaub das kacheln und umwandeln wahrscheinlich
die beste lösung sein wird.

*



Zuletzt bearbeitet von utor am Fr 17.03.2006 17:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du aus einen symbol ein muster machst hast du keine Instanzen mehr.
Kanns diese als nichtmehr einfahc austauschen.


Wenn du das mit Symbolen machen willst, dann musst du Dir schon das Muster von Hand erstellen.

Symbol auswählen
Im Einzeltransforlierenmodus Spiegeln und seitlich versetzen.
Apfel+D so lang du willst
Das ganze dann noch nach unten duplizieren
wieder Apfel+D so lang du willst

und schon hast Du deinen Teppich aus Symbol-Instanzen den du dann nach und nach mit anderen Symolinztanten austauschen kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
utor
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cool merci. Lächel
morgen mach ich dran weiter.


Grins
feierabend und feiern gehn jetz.
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PS CS2] Erstellen einen Formebene ohne weiche Kante
[Indesign CS2] Nur eine Seite des Objektes mit weicher Kante
weiche Kante im Illustrator
Illustrator Farbverlauf in Bild... Kante?
Illustrator -> Abgeflachte Kante und Relief
weiche Kante in Illustrator erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.