mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FreeHand_MX] Frage zu Pfadwerkzeug vom 04.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [FreeHand_MX] Frage zu Pfadwerkzeug
Autor Nachricht
strode
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2006
Ort: Lüdinghausen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 08:56
Titel

[FreeHand_MX] Frage zu Pfadwerkzeug

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Moin!

Erst einmal kurz zu mir.. Ich bin neu hier, 20 Jahre alt hab dieses Jahr endl. eine Ausb. zum MG angefangen (beschäftige mich aber schon etwa 4 Jahren mit diesem Thema) und verfolge das Geschen hier im Forum schon eine längere Zeit und hab jetzt endlich auchmal eine Frage, bei der ich selber grade nicht weiter komm, ohne jetzt etliche Seiten bei Google durch zu bättern.

Folgendes..
Ich versuche grade in FreeHand MX einen Pfad zu zeichnen, klappt soweit auch ganz gut. Bin grade soweit das ich den Anfangspunkt mit dem Endpunkt verbunden habe. Jetzt will ich aber wieder am Anfangs-/Endpunkt "andocken" um weiter zu zeichnen.
Mackier ich den Punkt und geh mit dem Pfad Werkzeug drüber zeigt er mir ein kleines Minus an, auswählen kann ich auch kein anderes und die Tastenkürzel hab ich auch schon alle durch probiert. Hmm...?!

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann!
Mfg Strode
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.09.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Pfad wurde geschlossen, als Du am Endpunkt "angedockt" hast. Jetzt kannst Du entweder einen neuen Pfad beginnen, dem geschlossenen Pfad weitere Punkte zwischen die bestehenden einfügen, oder den Pfad (mit dem Messer) wieder öffnen und dann am Ande weiterzeichnen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
strode
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2006
Ort: Lüdinghausen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahja.. Besten Dank! *zwinker*
da hätte ich auch selber drauf kommen können, ist ja nicht wirklich anders als mit Illustrator..

mfg!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.09.2006 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genauso gut kannst du mehrere geschlossene Pfade ziehen (die sich natürlich überlagern sollten) und dann bei den Pfadoperationen "Einheit" anwählen (geht immer nur bei zwei Pfaden gleichzeitig, die vorher markiert sein müssen). Damit macht er dir aus beiden Pfaden einen geschlossenen. Ist bei komplexen Pfaden manchmal einfacher.

Grüße
Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pfadwerkzeug in illustrator gegen das in Freehand
Frage zum PhotoshopCS2-"Pfadwerkzeug"
Frage zu Freehand
/frage/ 3d effekte in freehand
[Freehand] Vektorzeichnung Frage
[Freehand MX Frage] Woher kommt das Schloßsymbol?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.