mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Framemaker! vom 08.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Framemaker!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Liasanya
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: Südwestpfalz
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.05.2006 14:29
Titel

Framemaker!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab bei uns in der Zeitung eine Stellenanzeige entdeckt, in der ua. Kenntnisse in der Datenbank-Anbindung erforderlich sind, zudem auch HTML Kenntnisse.

Naja weil der Begriff Datenbank-Anbindung ja recht groß ist, hab ich da mal angerufen und nachgefragt, weil ich in der Kombination mit HTML ja fast auf PHP getippt hätte. Aber das war ein Irrtum. Die Firma gestaltet selbst Kataloge und arbeitet dafür mit Quark, Freehand, Photoshop und eben Framemaker.

So Framemaker kenn ich nun gar nicht, in den anderen bin ich soweit fit, auch was die Drucktechnischen Anforderungen betrifft, weil ich ja in der Druckvorstufe gelernt hatte. Allerdings bin ich bisschen raus, weil ich nach der Ausbildung nicht übernommen werden konnte, weil die Druckerei Insolvenz anmeldetet und heute auch nur noch mit ca. 1/3 der damaligen Mitarbeiterschaft auskommen muss, bei gleich viel Arbeit.

Während der Ausbildung hab ich viel Ausgeschossen (CTP) und Daten aufbereitet, druckfertig gemacht, gescannt oder retuschiert. Gestaltung war weniger häufig gefragt, leider. Mit der neusten Freehand Version komm ich mittlerweile auch gut zurecht, nach bissel Sucherei (hatten auf der Arbeit die 7er Version und eine 9er). Photoshop ist auch kein Prob, aber die neue Quark Version hab ich bisher nur mal kurz gesehen, hab ich aber leider nicht zuhause, ist ja auch so teuer.

Wie schwer wird es sein sich in Framemaker einzuarbeiten? Wie kann ich mir das Programm vorstellen. Weiß zwar im Groben was ich damit machen kann, aber nicht genau. Ist das ähnlich wie Ausschießprogramme?? *aufmschlauchsteh*

Meint Ihr ich hab überhaupt nochmal die Chance in den Beruf reinzukommen, nach 3-jähriger Babypause (war nicht anders machbar, außerdem wohnen wir ziemlich in der Provinz).

Arbeitsamt will nix an Kursen zahlen, höchstens wenn ein potientieller Arbeitgeber versichern würde, dass er mich nach nem Lehrgang einstellen würde. *ha ha*

Hoffe ich hab das richtige Forum erwischt, ansonsten bitte verschieben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.05.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Xpress hat sich seit der 4 'grundlegend' nix geändert. Im Grossen und Ganzen ist es das gleiche wie vorher.
Soll heissen, du solltest in der 6.5 oder in der kommenden 7er Version keinerlei Probleme haben, weiter zu arbeiten.

Photoshop ist das gleiche. Es sind zwar ein paar Funktionen etc dazugekommen, Shortcuts haben sich geändert.

Framemaker ist ein Layoutprogramm, ähnlich wie Xpress, Pagemaker, Indesign.

Trials findest du hier


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mo 08.05.2006 14:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Liasanya
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: Südwestpfalz
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.05.2006 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für Deine schnelle Antwort, das macht Mut.
Bin auch schon dabei mir das Tryout zu ziehen! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 08.05.2006 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Framemaker ist ein Mengensatzprogramm mit umfangreicher (extern zu beziehender) Scriptingschnittstelle. Wird nicht mehr weiterentwickelt, ist aber immer noch ein mächtiges Werkzeug im Umgang mit Mengentexte, Verweisen, Tabellen, Inhaltsverzeichnissen, Listen, Fussnoten, Kolumnentiteln etc...

Es ist weder Layoutprogramm noch oder höchstens im Ansatz mit Quark und Kollegen vergleichbar. Die Einarbeitung in die reine Satzanwendung ist für ausgebildete DTP-Schriftsetzer nicht schwierig, die Entwicklung und Pflege von Mustern schon eher.


Zuletzt bearbeitet von am Mo 08.05.2006 15:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Liasanya
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: Südwestpfalz
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So geh mittlerweile in einer Druckerei 3 Wochen Probearbeiten, danach soll ich "übernommen" werden, sofern alles passt.

Für den Anfang läuft es schon super, muss mich nur mit Pagemaker rumschlagen und vermiss Quark ein wenig und es wird an PCs statt am Mac gearbeitet.

Aber sonst...juhuuuu, das ist meine Chance. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 30.05.2006 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auweih... du wirst quark zur hölle wünschen wenn du frame einmal bei den eiern gepackt hast.
 
Liasanya
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: Südwestpfalz
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.06.2006 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab den Job nach einer Woche hingeschmissen, das war nix. Kam vor 18 Uhr nicht aus dem Laden raus und ich hab ne 2 1/2 Jahre alte Tochter, die dann zu kurz gekommen wäre.
Hab aber schon was neues gescheites in Aussicht, da wird auch nicht mit solchen Krücken gearbeitet. Grins
Am Freitag ist dort Probearbeiten, das wird auch anspruchsvoller.
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry für dich - aber halt dir die daumen für den nächsten job - wird schon * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Framemaker ist tot - lang lebe Framemaker?
Framemaker
Index in FrameMaker
[FrameMaker] Ausgabeprobleme
framemaker in indesign?
Nachschlagewerk zu FrameMaker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.