mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farb-PDF in Graustufen konvertieren vom 13.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Farb-PDF in Graustufen konvertieren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.03.2008 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der ausgabevorschau schwarz wegklicken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nalan

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.09.2009 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe das Problem, dass schwarzer Text, bzw. schwarze Elemente die vorher 100 Prozent schwarz waren nach dem Konvertieren nur noch 90-95 % schwarz sind. Kennt jemand den Grund dafür?

Und weiß jemand, wie man das Problem umgehen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.09.2009 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du sagst uns,
wie du die 100 Prozent ausgemessen hast
was das für eine Datei ist, die du konvertiert hast,
in welchem Farbraum die Datei vorliegt,
mit welcher Software du das gemacht hast,
mit welchen Parametern du die Konvertierung vorgenommen hast,
welcher Farbraum die Datei hinterher hatte ...,
wie du die 90-95 Prozent ausgemessen hast
dann sehen wir weiter ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nalan

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.09.2009 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ahhhh Lächel die prozentzahl habe ich mir über die ausgabevorschau anzeigen lassen.
es war eine 4c-pdf datei die aus dem indesign über den distiller erzeugt wurde.

konvertiert habe ich das mit dem acrobat 9 über erweitert - farben konvertieren. da habe ich als zielprofil " Dot Gain 25%" ausgewählt. habe leider kein acrobat 9 zuhause. müsste ich nochmal genau nachsehen.

aber auch wenn ich Gray Gamma 1.8. und 2.2 auswähle erziele ich ähnliche ergebnisse.

reicht det Lächel)))


Zuletzt bearbeitet von Nalan am Fr 04.09.2009 20:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.09.2009 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nalan hat geschrieben:
aber auch wenn ich dot gain 2.2 oder 1.8 auswähle erziele ich ähnliche ergebnisse.


Es gibt kein Dot Gain 2.2 oder 1.8!
Entweder Dot Gain 15%, 20% ect. ODER Gray Gamma 1.8. und 2.2 oder man stellt einen für sich eigenen Gamma-Wert ein,
über »eigenes Gamma« (allerdings gibt es diese Einstellung nur in Photoshop, weshalb CM nur über PS eingestellt werden soll)
ID kann eh nicht mit Graustufen umgehen.


Zuletzt bearbeitet von antonio_mo am Fr 04.09.2009 19:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.09.2009 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei dieser Einstellung wird von einem Druckpunktzuwachs (=> dot gain) ausgegangen, der beim Offsetdruck auftritt.
Je nachdem wie groß der erwartete Zuwachs ist, wird die schwarze Fläche entsprechend aufgerastert/aufgehellt, damit nach dem Druck die Bereiche unterhalb von 100 Prozent nicht zulaufen, sondern dort immer noch ein weißer Punkt steht. Entsprechend gibt es auch keine 100 Prozent Deckung, weil dieser Bereich schon (viel) früher zuläüft ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nalan

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.09.2009 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio: ich habe es befürchtet. leider konnte ich aber nicht mehr nachsehen, weil ich kein acrobat 9 hier habe *Schnief*((

habe aber schnell meinen eintrag korrigiert. damit es nicht ganz so peinlich ausschaut. und wenn du deinen noch löscht, fällt es niemandem mehr auf Grins Grins Grins


Frank: Vielen Dank!

Euch beiden einen schicken Abend!

Nalan
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.09.2009 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nalan hat geschrieben:
antonio: ich habe es befürchtet. leider konnte ich aber nicht mehr nachsehen, weil ich kein acrobat 9 hier habe *Schnief*((

habe aber schnell meinen eintrag korrigiert. damit es nicht ganz so peinlich ausschaut. und wenn du deinen noch löscht, fällt es niemandem mehr auf Grins Grins Grins


Das ist aber nicht der Sinn hier im Forum Lächel
Ist doch nicht schlimm wenn man, egal wer, was falsches schreibt!
Ob es peinlich ist oder nicht....wem kümmert es schon * Keine Ahnung... *
Glaubst Du wir sind mit dem Wissen was wir haben so auf die Welt gekommen * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen pdf: Trennung von Farb- und Graustufen-Seiten
4c PDF in Graustufen konvertieren
RGB in Graustufen im PDF konvertieren
PDF in Graustufen konvertieren - Acrobat 9 Pro
Einfach Einzelne Seiten eines Farb PDFs in SW konvertieren
Graustufen in Pantone konvertieren in illustrator ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.