mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 30.07.2014 17:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Falzmaße nicht korrekt? vom 16.11.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Falzmaße nicht korrekt?
Autor Nachricht
Spud36
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.11.2007 11:56
Titel

Falzmaße nicht korrekt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen, ich habe ein Problem, das mich fast wahnsinnig macht:
Ich habe einen Flyer in Quark erstellt (Maße: 100 x 210 mm DIN-Lang small Hoch 6 seitig, 2mm Beschnittrand). Der Flyer ist auf einer Seite (DINA4) in drei Kästen geteilt die untereinander ausgerichtet sind (Abstand 10, 10, 97). Alles wunderbar bis ich über einen Internetanbieter das Ganze drucken lassen wollte, der teilt mir mit, dass meine Falzmaße nicht korrekt sind. (???) Ich habe ihm eine druckfertiges pdf geschickt ohne Beschneidungs- und Falzmarken. Was mache ich falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden
la_stagiaire

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.11.2007 12:00
Titel

Re: Falzmaße nicht korrekt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spud36 hat geschrieben:
Hallo zusammen, ich habe ein Problem, das mich fast wahnsinnig macht:
Ich habe einen Flyer in Quark erstellt (Maße: 100 x 210 mm DIN-Lang small Hoch 6 seitig, 2mm Beschnittrand). Der Flyer ist auf einer Seite (DINA4) in drei Kästen geteilt die untereinander ausgerichtet sind (Abstand 10, 10, 97). Alles wunderbar bis ich über einen Internetanbieter das Ganze drucken lassen wollte, der teilt mir mit, dass meine Falzmaße nicht korrekt sind. (???) Ich habe ihm eine druckfertiges pdf geschickt ohne Beschneidungs- und Falzmarken. Was mache ich falsch?


10 10 97 (wickelfalz), 99 99 99 (zick-zack). ruf doch mal an da und frach, was denn so falsch ist... *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Spud36
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.11.2007 12:03
Titel

Re: Falzmaße nicht korrekt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort.
Da geht seit zwei Tagen keiner ran und über e-mail meldet sich auch keiner zurück. Deadline heute 12:00!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
la_stagiaire

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.11.2007 12:32
Titel

Re: Falzmaße nicht korrekt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spud36 hat geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort.
Da geht seit zwei Tagen keiner ran und über e-mail meldet sich auch keiner zurück. Deadline heute 12:00!!!


stornieren und woanders bestellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Spud36
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.11.2007 12:49
Titel

Re: Falzmaße nicht korrekt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, mach ich auch. 猷猗狐猙
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 16.11.2007 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vorsicht, so einfach kann man keine erteilten Aufträge zurückziehen. Das geht normalerweise nur mit Fristsetzung. In diesem Falle unterliegst Du evtl. einer Schadensminderungspflicht, sofern Du einem Kunden verpflichtet bist und diesem ein Schaden entstehen könnte. Ist dies nicht der Fall, bist Du zunächst an den Vertrag gebunden.
 
la_stagiaire

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.11.2007 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bauchbieber hat geschrieben:
Vorsicht, so einfach kann man keine erteilten Aufträge zurückziehen. Das geht normalerweise nur mit Fristsetzung. In diesem Falle unterliegst Du evtl. einer Schadensminderungspflicht, sofern Du einem Kunden verpflichtet bist und diesem ein Schaden entstehen könnte. Ist dies nicht der Fall, bist Du zunächst an den Vertrag gebunden.


muss man die AGBs studieren. aber is auch super assi, mitzuteilen, dass mit den daten anscheind was nich okay ist, aber man auch nicht rückfragen kann, was denn damit sein soll?! wenn dann noch ein termin im rücken sticht, der hoffentlich vorher angekündigt war, lässt sich da aber sicher was machen.

die sagen ja, die druckens nich so, wie es is. weil was falsch is. also kann man den auftrag auch vergammeln lassen. wenn man nich weiß, was man ändern soll, kann man nix ändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Spud36
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.11.2007 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe niemanden erreicht und die Datei zugesandt wie sie ist, ich harre der Dinge die kommen...

Vielen Dank für die Hilfe. Trotzdem.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unterschiedliche Falzmaße für Innen-/Außenseite ?
Schreibweise korrekt?
Freehand MX - Die Dokumentart ist nicht korrekt
Indesign Zeilenabstand nicht korrekt!
Schriftzug typografisch korrekt
Ist mein Workflow mit Farbmanagement korrekt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.