mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.01.2017 12:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weißer Hintergrund - freistellen? vom 18.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Weißer Hintergrund - freistellen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 14:05
Titel

Weißer Hintergrund - freistellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich so ein Foto
http://www.imagepoint.biz/result.php?search=elektronik&sub=0&sear_s=240

das einen weißen HG hat, nutze und das Foto wiederum auf einer größeren papierweißen Fläche steht. Braucht das Foto dann um das Obejkt herum einen Freisteller?
Dabei würde aber sicherlich die schönen Schatteneffekte flöten gehen.

Susanne
  View user's profile Private Nachricht senden
Krischen

Dabei seit: 11.08.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.08.2005 14:21
Titel

Re: Weißer Hintergrund - freistellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

bevor du das Bild bestellst hannst du angeben zu welchem Zweck (Print, Web, etc.) zu es brauchst.
Meist bietet der Hersteller es dann als File mit transparentem Back an.
Wenn du dir das Bild so, in der geringen Auflösung ziehen willst, solltest du in Photoshop, den Gegenstand mit dem Poligonlasso freistellen und einen neuen Schatten basteln.

Gruß
Krisch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 18.08.2005 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn das Foto aus deinem Link einen leicht gelblichen Farbton hat und dein Druckpapier einen schneeweißen, dann sieht man es.

Logisch, oder? Oder doch nicht??
 
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.08.2005 14:26
Titel

Re: Weißer Hintergrund - freistellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Krischen hat geschrieben:
Hallo,

bevor du das Bild bestellst hannst du angeben zu welchem Zweck (Print, Web, etc.) zu es brauchst.
Meist bietet der Hersteller es dann als File mit transparentem Back an.
Wenn du dir das Bild so, in der geringen Auflösung ziehen willst, solltest du in Photoshop, den Gegenstand mit dem Poligonlasso freistellen und einen neuen Schatten basteln.

Gruß
Krisch


*balla balla*

Wenn der Rand zu 100% weiß ist dann bleibt der auch weiß. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bashbeau

Dabei seit: 21.07.2005
Ort: wiesbaden
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich lade das bild in quark ein ohne pfad und in quark erstelle ich dann ein bildrahmen über das bild. der text läuft
über den schatten aber das objekt selber ist dann freigestellt.
  View user's profile Private Nachricht senden
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wenn der Rand zu 100% weiß ist dann bleibt der auch weiß


Ich müsste also das Original-Foto haben und mit der Pipette den Farbwert aufnehmen und prüfen, ob 100 % weiß?

Es werden ja viele solche Fotos angeboten. Es wäre ja dumm, wenn man solche Fotos nicht auf diese Weise nutzen könnte.

Am besten, frage ich bei der Fotoagentur noch mal nach.

Danke.


Zuletzt bearbeitet von sue007 am Do 18.08.2005 14:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 18.08.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bashbeau hat geschrieben:
ich lade das bild in quark ein ohne pfad und in quark erstelle ich dann ein bildrahmen über das bild. der text läuft
über den schatten aber das objekt selber ist dann freigestellt.


watt?


Zitat:
Am besten, frage ich bei der Fotoagentur noch mal nach.


das ist eine hervorragende Idee!
 
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Cusario
tut mir leid, wenn ich dich nerve. * Ich bin unwürdig *


Zuletzt bearbeitet von sue007 am Do 18.08.2005 15:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen weißer Hintergrund trotz Transparenz
HILFE bin ein Neuling/weißer hintergrund?
Weißer Hintergrund in Indesign trotz Ps-Ebenenmaske :o(
Weißer Hintergrund bei einladen von Bild in Quark.
Siebdruck: Weißer Druck auf schwarzem Hintergrund
weißer Hintergrund von Bildern in QXP und ID noch nötig?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.