mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 16:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Tiefdruck / Näpfchen, Rechnung für Dauer des Zylinders vom 19.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Tiefdruck / Näpfchen, Rechnung für Dauer des Zylinders
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 17899
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 17:46
Titel

Tiefdruck / Näpfchen, Rechnung für Dauer des Zylinders

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

es gibt eine Rechnung / Formelm um festzustellen wie lange man braucht Näpfchen zu graavieren oder so ähnlich

gegeben ist z.B = Zahl pi, Raster...

Weiss leider nicht genau was da noch dazu gehört..

Da ich das nicht in derSchule hatte frsg ich euch, weil der lehrer meint sowas komme in der Klausur dran.
 
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich finde jetzt gerade nichts dazu in meinen Unterlagen, aber ich denke mal du müsstest noch den Durchmesser bzw. Radius des Zylinders, Länge des Zylinders, Geschwindigkeit wie schnell graviert wird, Rasterweite mit welcher gedruckt wird wissen
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 17899
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wie nennt man das ganze um im internet zu suchen.

Gibt es ein Fachwort dafür wie man das nennt.
 
Benutzer 17899
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 20:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe Folgende Werte:

50 er Raster
3,6 m Zylinderbreite
60 cm Durchmesser
8 Stränge gleichzeitig(köpfe)
8000 Hertz näpfchen / sek.


Wie lange dauert die Gravur????


Kann mir einer da helfen?
Müssten ca. 30-50 min wenn ichs noch in erinnerung hab.
 
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 22:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

davebvb hat geschrieben:
Habe Folgende Werte:

50 er Raster
3,6 m Zylinderbreite
60 cm Durchmesser
8 Stränge gleichzeitig(köpfe)
8000 Hertz näpfchen / sek.


Wie lange dauert die Gravur????


Kann mir einer da helfen?
Müssten ca. 30-50 min wenn ichs noch in erinnerung hab.


Hi,
hab schon 2 bier getrunken, also bitte noch mal überprüfen *hehe*


Zylinderumfang= 2 pi r = 2* pi *30 cm= 188,4 cm

50er raster entspricht 50 näpfchen pro cm.
=> eine umdrehung graviert 188,4 *50 näpfchen =9420 näpfchen pro umdrehung

bei 8000 hertz werden 8000 näpchen pro sec graviert => für eine umdrehung wird (9420/8000) sec=1,1775 secunden benötigt.

auf die breite gehen 360 cm *50 näpfchen pro cm = 360*50 näpfchen=18000 näpfchen.

in der breite werden 8 stränge genutzt, also 8 näpfchen gleichzeitig graviert
also werden 18000/8 = 2250 umdrehungen benötigt.
Eine umdrehung benötigt 1,1775 sekunden => Gesamtzeit=1,1775 sec * 2250 U=2650 sec (gerundet)
entspricht ca 44 min.

Kommt also mit deiner erinnerung hin.

Feedback wäre nett! Lächel

Viele Grüsse
M_a_x
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hört sich zumindest plausibel an...hätte auch so gerechnet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 17899
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Ergebnis stimmt 100 % !!!( Habe die 44 min hier stehen nur den Vorgang nicht!)

DAnke Dir für die Super Hilfe.


Zuletzt bearbeitet von am Do 19.05.2005 22:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

davebvb hat geschrieben:
Das Ergebnis stimmt 100 % !!!( Habe die 44 min hier stehen nur den Vorgang nicht!)

DAnke Dir für die Super Hilfe.

Immer gerne Lächel

P.S: hab gar nicht genau gewußt, wie schnell die dinger sind, wenn man bedenkt, mit welcher präzision so näpfchen graviert werden, schon faszinierend irgendwie
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Tiefdruck] Näpfchen und Rasterwinkelung?
Imagebroschüre Dauer Erstellung
Tiefdruck
Frage zu Tiefdruck
Vom Tiefdruck zum Verpackungsdruck
Gravur beim Tiefdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.