mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Software zur Dateierstellung für Zuschnitt mit Plotter vom 16.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Software zur Dateierstellung für Zuschnitt mit Plotter
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
creadis
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 11:54
Titel

Software zur Dateierstellung für Zuschnitt mit Plotter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

beschäftige mich seit geraumer Zeit mit Zuschneidetechniken für Folien und stoße immer wieder auf Fragen von denen ich einige hier stellen möchte. Ich hoffe, dass sich jemand finden wird, der mir eventuell Antworten geben kann.

So, nun zum eigendlichem Thema:

So weit ich richtig informiert bin, kann ich mit einem Schneideplotter Schriften und Grafiken aus Folien schneiden lassen? Der Plotter benötigt dazu eine Datei, damit dieser überhaupt weis, was er schneiden soll? Diese Datei erstelle ich mit einer speziellen Software (Erfahrungswerte über solche Software findet man ja hier im Forum). Nun möchte ich mit diesem Plotter Folien für Display´s schneiden lassen. Welche Software benötige ich, um den Plotter dazu zu bringen, mir eine oder mehrere passgenaue Folien zu schneiden? Mache ich das auch mit der Software, mit der ich die Schriften und Grafiken erstelle? Ich muß ja nur die Maße in diese Software eingeben und dann los oder??? Habe schon überall gesucht, aber konnte noch keine brauchbaren Antworten finden. Wäre echt toll, wenn mir jemand Antwort geben könnte.

Vielen Dank

creadis



//EDIT BY CYANAMIDE
Dein Beitrag wird nicht besser lesbar, wenn du alles FETT schreibst!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 16.08.2005 12:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.08.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zunächst mal allgemeine Infos zum Folienplott:
http://www.mediengestalter.info/forum/37/faq-aufbereitung-von-daten-fuer-den-folienplott-33833-1.html

Zur Software:
Es gibt Eigenständige Plottsoftware, z.B. FlexiSign, Inspire,
Eurocut etc. Diese Programme arbeiten Vektorbasiert wie
Illustrator oder Corel Draw auch, besitzen aber noch einige
Zusatzfunktionen und sind Schweineteuer.
Es gibt auch Plugins für Corel und Illu, z.B. Finecut, welches
mit Mimaki-Plottern ausgeliefert wird. Die Programme werden
dann um eine zusätzliche Symbolleiste erweitert, aus der
sich dann die Plottfunktionen aufrufen lassen.

Ich habe auch schon Freeware-Plottsoftware gesehen, aber
ob und wie weit die was taugt, kann ich nicht sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
creadis
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 21:43
Titel

Danke!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Welchen Schneideplotter und welche Software könnt Ihr mir empfehlen (vorwiegend zum schneiden von Schriften und Folien für Mobi-funk-geräte)? Habt Ihr vielleicht eine gute Adresse wo man so etwas direkt beziehen kann?


MfG

creadis
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.08.2005 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schriften für Mobifunk-Geräte? Du meinst also Feuerwehr-
Funknamen etc.?

Das kann jeder Plotter, die Folien sind auch Standard.

Wie viel willst du denn ausgeben?
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 01:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kurze zwischenfrage von einem plotter-noob.

ist es für einen plotter möglich einen kreis auszuschneiden?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.08.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
ist es für einen plotter möglich einen kreis auszuschneiden?

Öhem,
ein Schneideplotter ist zum Schneiden gedacht...
Der kann auch Kreise ausschneiden, ja.


Jetzt nicht wieder Plotten und Großdruck verwechseln,
wie das so gerne gemacht wird...
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die info.

nein nein, mit plotter meine ich wirklich was zum schneiden.

wo sind die grenzen eines plotters? kann er auch noch sowas ausschneiden:




wo kriegt man günstig einen plotter her?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.08.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein kleinen Plotter bekommst du bei Ebay gebraucht so ab
1000€ denke ich mal. Alles darunter -> Schrott.

Natürlich kann man sowas ausschneiden. Les dir mal die FAQ
zum Thema plotten durch, dann siehst du auch wie die Daten
angelegt sein müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Software für Dateierstellung zum bekleben von Kugeln?
Welcher Plotter - welche Software?
Photoshop - schwarz ist braun / Zuschnitt
FH10 - Zuschnitt nicht möglich, zuwenig Speicher (3GB!)?
Plotter und Transparenzen
daten für den plotter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.