mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Seitenzahlen in Freehand vom 18.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Seitenzahlen in Freehand
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, bevor du dir quark kaufen lässt, lieber indesign bzw. die creative suite. da haste dann komplett alles dabei (photoshop, illustrator, acrobat in der vollversion) was du zum arbeiten brauchst - und das zusammen günstiger als quark einzeln! bei ebay n altes photoshop fürn fuffi ersteigrern und dann die updateversion der creative suite - vom preis/leistungsverhältnis her unschlagbar!

wie schon mehrfach gesagt wurde, ist freehand für solche aufgaben nicht konzipiert. entsprechend wird dir wohl erstmal nix anderes übrig bleiben, als den ganzen schei* per hand zu setzen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 20.05.2005 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mAsuRa hat geschrieben:
Sven Cpe hat geschrieben:
Jo natürlich wäre mir Quark lieber!
ist aber erst im Laufe der Zeit machbar. Momentan befindet sich das ganze Projekt noch in der Lowbuggetphase.
LEIDER =(

Ich würde Quark finanziert bekommen. aber jetzt erstmal kann ich nur mit dem arbeiten was ich habe,, und das wäre pagemaker und freehand.

dann doch lieber freehand.. meiner meinung nach.



vergiss pagemaker - hobbyprogrammm
Quark wäre perfekt ! ich würde auf jedenfall Quark einsetzen - es ist einfach ein TOP DTP Programm *Thumbs up!*


Manmanman ich kanns echt nicht mehr hören. Quark ist nicht der Weisheit letzter Schluss und Audio hat recht, dann doch lieber ID alleine schon vom PLV her. Quark XPress ist weder perfekt, noch ein TOP DTP-Programm (es ist eine Layoutsoftware), aber in einem stimme ich dir zu: Jeder Depp würde das Programm auf jeden Fall einsetzen, weil die meisten Vorstufenbauern nix anderes kennen.
 
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
mAsuRa hat geschrieben:
Sven Cpe hat geschrieben:
Jo natürlich wäre mir Quark lieber!
ist aber erst im Laufe der Zeit machbar. Momentan befindet sich das ganze Projekt noch in der Lowbuggetphase.
LEIDER =(

Ich würde Quark finanziert bekommen. aber jetzt erstmal kann ich nur mit dem arbeiten was ich habe,, und das wäre pagemaker und freehand.

dann doch lieber freehand.. meiner meinung nach.



vergiss pagemaker - hobbyprogrammm
Quark wäre perfekt ! ich würde auf jedenfall Quark einsetzen - es ist einfach ein TOP DTP Programm *Thumbs up!*


Manmanman ich kanns echt nicht mehr hören. Quark ist nicht der Weisheit letzter Schluss und Audio hat recht, dann doch lieber ID alleine schon vom PLV her. Quark XPress ist weder perfekt, noch ein TOP DTP-Programm (es ist eine Layoutsoftware), aber in einem stimme ich dir zu: Jeder Depp würde das Programm auf jeden Fall einsetzen, weil die meisten Vorstufenbauern nix anderes kennen.


damit hast du recht... aber da wird sich denk ich auch die nächsten jahre nicht viel ändern... xml wird bei den meisten erstmal eine randerscheinung bleiben. für die meisten sind kosten für neue software und vor allem mitarbeiterschulungen zu hoch um auf xml umzusteigen. oftmals machts auch keinen sinn.... aber sei froh... jemand, der sich in der niesche auskennt, hat auf jeden fall nen sicheren job Lächel

by the way ist pagemaker mitnichten ein hobbyprogramm. vor indesign war es lange zeit auf der adobe-schiene das einzige layout, das neben quark einigermaßen professionell war. mittlerweile ist es einfach in die jahre gekommen und wird auch meines wissens nach nicht mehr weiter entwickelt...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Fr 20.05.2005 11:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
barnygumble11

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.05.2005 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir kommen vom Theeeeeeemmmmaaaa ab...sorry...

Ich habe nochmal geschaut und ich habe leider noch nix gefunden...tut mir echt Leid, aber wahrscheinlich dann doch den ganzen Scheiß manuell setzen...was für ne Kacke...ist ne Scheiß Arbeit das....man!! *Schnief*

Viel Glück!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sven Cpe
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ende der Diskusion - Thema bitte löschen.

Wenn noch jemand eine Tip für Seitenzahlen hat wie z.b.
http://www.freehandsource.com/_frames/_news/_spotlight/_ms_xtras/msxtras_02.html
Welcher von
barnygumble11 kam bitte an mich.

MFG Sven Cpe
  View user's profile Private Nachricht senden
Sven Cpe
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

P.S.
Schaut Euch mal die Diskussion über Seitenzahlen in Quark an. *bäh*


Da werden Sie geholfen ... zumindest in Quark. Amen

Nix für ungut.
Bis zum nächsten Problem.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 20.05.2005 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

!? Automatische Seitenzahlen sind doch kein Ding. Aber was ist mit der abschnittsweisen Formatierung von Seitenzahlen? Kann Quark das auch?



... "kommen vom Thema ab" mach hier mal nicht den Sheriff..
 
Sven Cpe
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
!? Automatische Seitenzahlen sind doch kein Ding. Aber was ist mit der abschnittsweisen Formatierung von Seitenzahlen? Kann Quark das auch?



... "kommen vom Thema ab" mach hier mal nicht den Sheriff..




Gut Chef .
Wenn du so schlau bist dann verat mir doch wies geht.

Freehand 8 mac

Lächel

Ja quark kann das.
Und Freehand bestimmt auch .. ..
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Seitenzahlen in FreeHand
Indesign Seitenzahlen
[Indesign] Seitenzahlen X von X
Autom. Seitenzahlen in QuarkXPress?!
[Pagemaker 6.5] Wie erstelle ich Seitenzahlen?
[Acrobat] Seitenzahlen drucken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.