mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Profilierung Scanner - Welche Geräte und Software? vom 24.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Profilierung Scanner - Welche Geräte und Software?
Autor Nachricht
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 12:29
Titel

Profilierung Scanner - Welche Geräte und Software?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach Jungs und Mädels der nächsten Generation (und auch die anderen)!

Ich will mir schon länger, aber jetzt mal richtig einen IT8-Chart (mit wahrscheinlich benötigter Software??) zum kalibrieren meines Scanners kaufen.

Den Monitor hab ich mit nem SPYDER2 bereits kalibriert!

Gibts denn von ColorVision sowas wie nen "Update" für den SPYDER2 für die Kalibrierung des Scanners?
Ich habs nicht gefunden ... (nur paar von kodak - aber da fehlt mir doch die software...)

Gibts denn sowas von andern Herstellern (im "bezahlbaren" Rahmen)?
Hab da bei google nich durchgesehen ...

... am ende will ich halt nen profil rauskriegen, ne?! (mehr eigentlich nich)


weiterhin:
kann ich dann mit kalibrierten monitor + scanner nicht auch meinen drucker (ohne densitometer oder spektralphotometer) kalibrieren (indem ich den IT8-Chart ausdrucke etc...)??
Gibts da nich 'n "Work-around"??


Was könnt ihr da empfehlen?
DANKE!

Scheenes Wochenende.
der CRI



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 24.06.2005 13:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das einfachste wäre du leihst dir von einem bekannten
etc. das eye-one. da ist (mit ausnahme der screen-versionen)
der chart dabei und den drucker kannst du auch sofort
vermessen.

eine günstigere lösung als das eyeone gibt es kaum
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
das einfachste wäre du leihst dir von einem bekannten
etc. das eye-one. da ist (mit ausnahme der screen-versionen)
der chart dabei und den drucker kannst du auch sofort
vermessen.

eine günstigere lösung als das eyeone gibt es kaum


das lag leider nich in meinem budget-rahmen, als ich mir den spyder2 kaufte ... hmm - mal sehn ...
hast du noch was zu den anderen BLAUEN fragen zu sagen ??

danke
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Spyder kann ich nicht so viel sagen, nur das er
halt nichts außer Screen kann. Der Benutzt ein anderes
Messverfahren (Colorimeter) als ein EyeOne (Spekrometer).

Wenn Scanner und Monitor 100% profiliert/kalibriert sind
könntest du, rein theoretisch, eine annäherende Kalibrierung
des Druckers durchführen. Aber nur theoretisch. Praktisch
klappt das nicht, weil der Scanner nicht so sauber bei
unterschiedlichen Papieroberflächen arbeitet, wie er es
eigentlich sollte. Zudem ist der Farbraum ja ein ganz anderer
und alleine dadurch hast du extreme Verluste.

Ergo gibt es keine günstigere Lösung als ein EyeOne Design
für 895€ (grafipress). Ich nutze das XT-Bundle und bin sehr
zufrieden. Ist zwar noch kein Profilemaker drin, nur EyeOne-
Match, aber das genügt... Darüber ist alles offen bis hin zu
Systemen für 20.000€ und mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:

Ergo gibt es keine günstigere Lösung als ein EyeOne Design
für 895€ (grafipress). Ich nutze das XT-Bundle und bin sehr
zufrieden. Ist zwar noch kein Profilemaker drin, nur EyeOne-
Match, aber das genügt... Darüber ist alles offen bis hin zu
Systemen für 20.000€ und mehr.


die bundles auf der gretagmacbeth-website hab ich mir mit funkelnden augen auch angesehen - aber es war halt nich drin ... egal ... mal sehn ... ich lass mir was einfallen -

das kein profilmaker drin is, heiß ja nur, das du nicht ins profil eingreifen kannst, oder?!
ein profil erzeugen die geräte (automatisch) ja bestimmt auch ...
ergo: profilmaker bräucht ich so und so nich -

danke für die auskunft.
wünsch ne nette freizeit.

der CRI


schade, das es bei mir immer/oft am geld scheitert ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
die bundles auf der gretagmacbeth-website hab ich mir mit funkelnden augen auch angesehen - aber es war halt nich drin ... egal ... mal sehn ... ich lass mir was einfallen -

das kein profilmaker drin is, heiß ja nur, das du nicht ins profil eingreifen kannst, oder?!
ein profil erzeugen die geräte (automatisch) ja bestimmt auch ...
ergo: profilmaker bräucht ich so und so nich


Richtig. Die Profile werden bei der günstigsten Variante genau
so erstellt, wie bei der teuersten. Profilemaker dient zum ändern
dieser Profile, was du nicht wirklich brauchst.

Die Advanced-Optionen benötigst du auch nicht unbedingt,
Standard-RGB und -CMYK sind für den Normalgebrauch völlig
ausreichend.

In allen Paketen ist auch eine Software zum Farbvergleici enthalten,
sprich, du kannst dE-Abweichungen ausmessen etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gibts günstige Software für Linotype Scanner?
Testchart zur Profilierung vom Epson7600
Farbe und Profilierung in Indesign und PS
Siebdruck + Geräte + Erlernbarkeit
Wechler Drucker/Geräte ?
PS für Web und Geräte speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.