mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pantone -> CMYK vom 09.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Pantone -> CMYK
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

superwoman hat geschrieben:
Also ich verlass mich nicht mehr auf die verschiedenen Umrechnungsempfehlungen.
Hab' hier eine Farbfibel http://www.farbfibel.de/ für nur 15 EUR
in welcher die Euroskala in 10er Schritten gedruckt ist.
Das ganze auf matt und glänzend gestrichenem und Naturpapier.

Einfach den vorhandenen Farbton mit einem Wert aus diesem Büchlein abgleichen.

Hat mich bis jetzt noch nicht im Stich gelassen

Die hilft dir aber herzlich wenig, wenn du einen Pantone-Wert hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Pantone in CMYK und RGB

vielleicht hilft der ein nächstes Mal Lächel


Hilft auch nur bedingt, da anscheinend die gleichen Werte, wie sie auf den Fächern zu finden sind. Für diese gelten allerdings die Druckbedingungen SWOP für 150 LPI Raster.
Nur druckt in Europa niemand so.
Also am besten den passenden Pantonefächer nehmen und eine aktuelle Skala, die nach neuesten Bedingungen auf entsprechendem Papier (zumindest nach gestrichen, ungestrichen, webcoated trennen) gedruckt wurde und dann den Ton selbst raussuchen.
Ich habe eben mal meine 3 Fächer verglichen: sehen alle unterschiedlich aus. Kein Wunder, das Pantone vorschreibt jedes Jahr den aktuellen zu bestellen... (ist wie Geld drucken)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
superwoman

Dabei seit: 07.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
superwoman hat geschrieben:
Also ich verlass mich nicht mehr auf die verschiedenen Umrechnungsempfehlungen.
Hab' hier eine Farbfibel http://www.farbfibel.de/ für nur 15 EUR
in welcher die Euroskala in 10er Schritten gedruckt ist.
Das ganze auf matt und glänzend gestrichenem und Naturpapier.

Einfach den vorhandenen Farbton mit einem Wert aus diesem Büchlein abgleichen.

Hat mich bis jetzt noch nicht im Stich gelassen

Die hilft dir aber herzlich wenig, wenn du einen Pantone-Wert hast.


aber sicher - du hältst die vorhandene farbe (wird ja wohl irgendwo gedruckt sein) auf die farbtafeln - 100% ig wird mans eh nie hinkriegen - sind ja nicht umsonst sonderfarben
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dazu benötigt man dann einen Pantone-Fächer.

Dann kann man sich gleich den Pantone to Process holen
und benötige keine andere Umrechnung mehr... Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Dazu benötigt man dann einen Pantone-Fächer.

Dann kann man sich gleich den Pantone to Process holen
und benötige keine andere Umrechnung mehr... Meine Güte!


ja wenn der nich so teuer wäre... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen pantone in cmyk
Pantone TP in CMYK
CMYK in Pantone
Pantone in Cmyk
Pantone >> CMYK
von cmyk zu pantone
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.