mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Keine Nutzenzusammenstellung oder eigene Bogenaufteilung... vom 30.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Keine Nutzenzusammenstellung oder eigene Bogenaufteilung...
Autor Nachricht
Silvana
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Kloster Zinna
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.08.2005 20:57
Titel

Keine Nutzenzusammenstellung oder eigene Bogenaufteilung...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

mal eine Frage: z. B. bei http://www.pinguin-druck.de/datei/docs.php steht, dass man bei den Dokumenten keine Nutzenzusammenstellung oder eigene Bogenaufteilung machen soll.

Unter Bogenaufteilung ist wahrscheinlich gemeint, wie was gefalzt wird oder?! Aber auf den Begriff "Nutzenaufteilung" kann ich mir einfach keinen Reim machen.

Kann mir das jemand bitte erklären?!

Lieben Dank im Voraus! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tommyline

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mit Bogenaufteilung und Nutzen ist bei denen das gleiche gemeint. Nutzenaufteilung heisst das man das papierformat weitesgehenst ausnutzt....also eben so wenig wie möglich verschnitt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Silvana,

Bogenaufteilung = z.B. verschiedene
Formate, Seiten etc. fertig auf einem
Bogen platziert

Nutzenaufteilung = mehere gleiche
Exemplare auf einem Druckbogen.

Warum die Druckerei das nicht möchte
hat folgenden Hintergrund. Das sogenannte
„Ausschießen“ also Platzieren der Seiten
auf dem Druckbogen wird in den meisten
Workflows mit Einzelseiten gemacht.
Daher wäre es äußerst nervig, wenn du
dich da schon selbst dran „versuchen“ würdest.
Vorallem, weil du den genauen Weiter-
verarbeitungsprozess nicht immer kennst.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Eigene CI erstellen
Eigene Perforationen machen?
Eigene Schriftart!
[InDesign] Eigene Aufzählungszeichen ?
[illu] eigene brushes machen
Eigene Schrift erstellen?!?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.