mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gestaltung eines Plakates vom 13.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Gestaltung eines Plakates
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
marcelsalland
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 17:45
Titel

Gestaltung eines Plakates

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr,
folgendes Problem:
Wir haben vom Stadttheater Hildesheim den Auftrag bekommen (besser gesagt die schule hat den Auftrag bekommen) ein Werbeplakat für das Stück Frühlings Erwachen von frank wedekind zu gestalten. Eigendlich ja auch kein Problem ich arbeite in einer Werbeagentur sowas mache ich täglich aber ich bekomme einfach keinen Einfall was ich als gestaltungselement benutzen kann. Bitte helft mir infos zum stück: http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChlings_Erwachen
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.01.2007 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine sich öffnende Knospe.

Bitteschön.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
marcelsalland
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 19:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem is das die thematik des stückes mit einbezogen werden muss. Es geht um drei jugendliche um 1800 die von den eltern nicht aufgeklärt werden. Das mädchen sirbt nach einer abtreibung ein junge bringt sich um weil er mit seiner lebenssituation nicht zurecht kommt, der dritte will sich auch umbringen entschließt aber weiter zu leben
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.01.2007 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du meinst, dass dabei eine Knospe nicht passt, kann ich dir auch nicht helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 20:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Häng 'nen Galgen an die Knospe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
marcelsalland
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie soll ich denn nen galgen an eine knospe hängen
  View user's profile Private Nachricht senden
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 22:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du gelernt, und was machst du sonst. Selbst wenn da mal ein kleiner Hänger drin war, der jedem von uns mal passiert, spätestens mit dem Hinweis von Astro muß doch in jedem Werberkopf das Plakat bereits fertig sein. Zusammen mit dem abschnüren durch den Galgen in 120 Varianten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.01.2007 22:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was machst du normalerweise in eurer Werbeagentur, wenn du nicht gerade Plakate entwerfen sollst?



EDIT::: (Zwei Hirne, eine Frage.)


Zuletzt bearbeitet von Astro am Sa 13.01.2007 22:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Erstellung eines Plakates in A0 und A1
PDF-Erstellung eines Plakates für den Offset-Druck
Gestaltung Werbeanzeige
Vorgangsweise für 2c-Gestaltung
Gestaltung Hinweislogo
Booklet Gestaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.