mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbwertebuch anlegen vom 12.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbwertebuch anlegen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt noch 'ne schnelle möglichkeit:

ColorLab von Gretag, musste auf deren seite suchen.

Damit ist es möglich 1 pixel grosse farbfelder im gewünschten farbmodus mittels excel zu generieren und daraus ein tiff zu schreiben.
Danach einfach in photoshop auf die gewünschte grösse bringen.
So hab ich früher meine individuellen test charts erstellt.

edit: dieser tipp müsste eigentlich schon geld kosten, wenn ich deine zeitersparnis abschätze *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Do 12.01.2006 14:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
surfdog
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.01.2006 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hört sich gut an, leider kann ich besagtes Programm auf der gretag Seite nicht finden
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

surfdog hat geschrieben:
Hört sich gut an, leider kann ich besagtes Programm auf der gretag Seite nicht finden


ja, ich erinnere mich auch, dass ich damals echt danach suchen musste.
Leider habe ich den direkt link auch nicht mehr.

Ich kann morgen abend bei mir zu hause suchen, ob ich die Version noch irgenwo finde, falls du bis dahin nicht fündig warst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zoonic

Dabei seit: 23.10.2002
Ort: Weimar
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
surfdog hat geschrieben:
Hört sich gut an, leider kann ich besagtes Programm auf der gretag Seite nicht finden


ja, ich erinnere mich auch, dass ich damals echt danach suchen musste.
Leider habe ich den direkt link auch nicht mehr.

Ich kann morgen abend bei mir zu hause suchen, ob ich die Version noch irgenwo finde, falls du bis dahin nicht fündig warst.


vielleicht ist das hier gemeint
gretag
--> irgendwo im unteren bereich der Seite

vielleicht hilfts...... * Ja, ja, ja... *

ZOONIC
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

versteh ich jetzt vielleicht falsch, aber du könntest doch einmal die farbwerte für cyan gelb und magenta anlegen (stichwort "angleichen" im illu), und dann alle diese farbfelder auf überdrucken stellen und mittig übereinander zentrieren ???

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zoonic hat geschrieben:
vielleicht ist das hier gemeint
gretag
--> irgendwo im unteren bereich der Seite

vielleicht hilfts...... * Ja, ja, ja... *

ZOONIC


GENAUDASISSES, prima, jetzt hab ich's auch wieder Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um das mit dem Illu noch einmal aufzugreifen...

man erstelle sich seine Quadrate im Illu, gern auch in einer Farbe.

Die Reihenfolge der Quadrate sollte logisch sein (so dass man sich später im Postscript wiederfindet.

Abspeichern als Illu 3, dann schaut man auf das EPS in einem Textprogramm und suche z.b. nach:

Code:

0 1 1 0 k
0 J 0 j 1 w 4 M []0 d
108 680.4897 m
54.3999 680.4897 L
54.3999 750.0898 L
108 750.0898 L
108 680.4897 L
f
1 0 1 0 k
183.2002 680.4897 m
129.6001 680.4897 L
129.6001 750.0898 L
183.2002 750.0898 L
183.2002 680.4897 L
f
1 1 0 0 k
258.4004 680.4897 m
204.8003 680.4897 L
204.8003 750.0898 L
258.4004 750.0898 L
258.4004 680.4897 L
f


Wie man sieht, sind die Farbangaben für das erste Quadrat 0 1 1 0, also 0 Cyan 1(00) Magenta 1(00) Yello 0 Schwarz
die Zeile mit dem m ist ein 'move an eine Position, L steht für 'lineto' und das anschliessende f für fillpolygon.

Die Koordinaten in diesem Beispiel sind ein wenig wild, da auf die Schnelle nur ein paar quadrate auf die Seite geklatscht wurden.

Das wäre eine feine Arbeit für php, oder wer das nicht mag, erstellt sich seine Quadrate zu Fuss, und kann dann mit suchen und ersetzen schnell die Farbwerte verändern.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Do 12.01.2006 14:55, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CD anlegen
wie anlegen?
Farben anlegen
Wie die PDF anlegen?
gestaltungsraster anlegen
bucheinband anlegen...aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.