mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbfrage vom 27.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbfrage
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
phonk
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 09:02
Titel

Farbfrage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, habe gerade folgendes problemchen:

- layout in illustrator 9.0 erstellt
- dokumentenfarbmodus auf cmyk gestellt
- farbwerte für die mehrere flächen definiert (cmyk)
- ein freigestelltes tiff platziert (cmyk)
- kein farbprofil verwendet
- dokument gespeichert

- dokument später wieder geöffnet
- dokument ist wieder im rgb-modus
- alle definierten farbwerte dadurch natürlich verändert

kann mir jemand sagen woran das liegt und wie ich das hinbekomme,
dass mir die farbwerte/ der farbmodus nicht jedes mal wieder
durcheinander gewürfelt werden?

ja, ich habe auch schon im handbuch nachgesehen und ja, die hilfefunktion
habe ich auch schon benutzt, hat mir aber leider auch nicht so viel geholfen.

danke im voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist das komplette dokument wieder in rgb oder werden dir nur rgb-werte im in den farbfeldinformationen angezeigt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Daidalus

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuche ein Farbprofil einzubetten, sowohl im Illustrator als auch für Photoshop.

Im Illustrator:
Bearbeiten/Farbeinstellungen > unter Einstellungen: Standard für Druckvorbereitung Europa

Im Photoshop:
Photoshop/Farbeinstellungen > unter Einstellung: Standard für Druckvorbereitung Europa

Speicher dein Tiff nochmals mit dem eingebetteten Farbprofil und platzier es nochmal.
Wenn du nun die Farbwerte definierst, Dokument zu machst und wieder öffnest,
sollten die definierten Farben gleich bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.01.2005 09:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daidalus hat geschrieben:
Versuche ein Farbprofil einzubetten, sowohl im Illustrator als auch für Photoshop.

Im Illustrator:
Bearbeiten/Farbeinstellungen > unter Einstellungen: Standard für Druckvorbereitung Europa

Im Photoshop:
Photoshop/Farbeinstellungen > unter Einstellung: Standard für Druckvorbereitung Europa

Speicher dein Tiff nochmals mit dem eingebetteten Farbprofil und platzier es nochmal.
Wenn du nun die Farbwerte definierst, Dokument zu machst und wieder öffnest,
sollten die definierten Farben gleich bleiben.

Besser diese Profile, als gar keine. Zu empfehlen sind diese allerdings
nicht.

Ich würde für die Verarbeitung in Deutschland auf jeden Fall zu den
aktuellen Profilen der www.eci.org raten. Unter Downloads holst
du dir die ECI-Offset 2004, da sind die gängigen Offset-Profile
für verschiedene Medien drin.

Zudem findest du unter den Downloads auch einen vernünftigen
Arbeitsfarbraum, den EIC-RGBv10.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Do 27.01.2005 09:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cyanamide
weißt auch Du zufällig, für welche Medien das "ISOwebcoated.icc" gebraucht wird?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.01.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raumwurm hat geschrieben:
@cyanamide
weißt auch Du zufällig, für welche Medien das "ISOwebcoated.icc" gebraucht wird?

Ja, für Rollenoffsetdruck.
  View user's profile Private Nachricht senden
phonk
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, habe jetzt probiert erst einmal für beide dokumente ein standard-farbprofil einzubetten.
- tiff neu abgespeichertund neu platziert
- dokumentenfarbmods im illustrator wieder auf cmyk gestellt und die farben definiert
- dokument mit eingebettetem profil gespeichert und geschlossen
- dokument geöffnet -> meldung: das RGB-dokument hat kein eingebettetes profil!!!! (ich werde hier gleich wahnsinnig)
- wieder alle farben für'n ar***

habe jetzt gerade mal ein anderes dokument geöffnet - konnte ohne probleme das eingebettete profil wählen und die farben waren unverändert.

beim öffnen des "problem"-layouts kann ich, wie ich gerade sehe, nur rgb-profile auswählen. woran kann das denn wohl liegen? habe doch vorher das cmyk-profil eingebettet!??
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.01.2005 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du nur RGB-Profile laden kannst, dann wird dein Bild noch RGB sein.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbfrage Acrobat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.