mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbfrage vom 27.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbfrage
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiß nicht wie's in illu 9 is, aber in cs gibts unter bearbeiten -> profil zuweisen ...
schon gemacht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phonk
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, noch einmal von vorne:

- ich habe das layout erstellt, voreinstellungen getroffen, farben definiert
- wenn ich die dokumenteninfo aufrufe bekomme ich nun folgende info:

farbraum: cmyk-farbe
farbprofil: euroscale coated v2
einheit: zentimeter
zeichenfläche: 23,4 x 19,9
ausgabeauflösung: 800
lange pfade teilen: aus
platzierte bilder anzeigen: aus
rastereinstellungen des druckers verwenden: ein

- so, wie man sehen kann ist das profil ganz klar cmyk
- layout wird gespeichert: alle schriften werden eingebettet und das icc-profil "euroscale coated v2" wird ebenfalls
eingebettet
- ich schließe das dokument
- ich öffne das dokument erneut und bekomme folgende meldung:

"das rgb-dokument hat kein eingebettetes profil"

- ich verstehe nicht warum das dokument auf einmal wieder rgb sein soll und ich verstehe auch nicht warum das
eingebettete profil nicht mehr vorhanden ist. ich kann dieses profil nicht einmal aus der auswahlliste wählen weil es
einfach nicht dabei ist

kann mir da jemand weiterhelfen??? danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du bei den farbmanagement-richtlinien vielleicht zu stehen, das alle geöffnete cmyk-dateien in arbeitsfarbraum konvertiert werden?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phonk
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

phonk hat geschrieben:



denn weß ich och nich mehr - * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phonk
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, problem (vorübergehend) gelöst.
wenn ich die datei nicht als ai-file sondern als eps speichere dann bleiben alle einstellungen/ profile/ farbdefinitionen unverändert.
mysteriös. wenn jemand mal weiß woran das liegen könnte würde mich die antwort interessieren.
vielen dank an alle die versucht haben zu helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbfrage Acrobat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.