mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbe blättert beim Druck ab vom 28.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbe blättert beim Druck ab
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmueller hat geschrieben:
Raumwurm hat geschrieben:
Ist das ein Drucker mit Farbtoner oder
mit Folien? Der Toner wird ja am Ende sozusagen eingebrannt,
vielleicht braucht das bei 200% Farbauftrag etwas länger -> und
deswegen funktionierts beim langsamen Druck. Oder die Heizeinheit
hat ne Macke....


-normaler Farblaserdrucker mit Toner (Canon CLC*3200)
-Heizeinheit wurde schon getauscht
-man stelle sich vor, das Gerät steht in irgendeinem Büro. Dort wird vielleicht zu 100% MS Office gedruckt. Und dann blättert bei Normaldruck auf Normalpapier die Farbe ab?!


Kann man den maximal-Farbauftrag nicht am RIP einstellen? Bei unserem Edox kann man das. Steuern damit auch ne CLC.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hmueller
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:


Kann man den maximal-Farbauftrag nicht am RIP einstellen? Bei unserem Edox kann man das. Steuern damit auch ne CLC.


auch 3200? Man kann im Treiber auf "Tonerreduzierung" gehen, dann wird aber alles viel zu hell. Edox haben wir nicht.
Übrigens, sogar beim Controller-Testausdruck blättert manchmal eine Farbe ab. Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.01.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann ist bestimmt was an der Heizung defekt wenn selbst
die Testausdrucke abblättern.
  View user's profile Private Nachricht senden
mattz

Dabei seit: 04.09.2003
Ort: Siegen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haben nen Canon CLC z600 hier stehen. Der hatte das auch mal.
Lag an der Heizeinheit. Und es wurde zu wenig Silikonöl nach dem
Druck aufgetragen. Weiß nicht, ob eurer das auch macht. Auf jeden
Fall wurde das behoben und seitdem druckt er wieder wie ein
junger Gott!


mattz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hmueller
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wie gesagt, die Heizung wurde schon getauscht und der Techniker sagt, er könne sonst nichts mehr machen.
Der 3200 verwendet gar kein Siliconöl.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du alle relevanten Einstellungen (Druck-Menü, Papierfach > Papiergewicht) korrekt vorgenommen hast,
das Papier für diesen Drucker geeignet ist...

Toner gewechselt? (ist ja speziell für eine ölfreie Fixierung)

Vielleicht sollten die Einstellungen im Gerät selbst überprüft werden?
(Durchlaufgeschwindigkeit/Temperatur für Papiergewicht)
Sollte es diese Möglichkeit geben, müsste der Techniker das aber entsprechend angepasst haben.


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Fr 28.01.2005 16:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
posa

Dabei seit: 31.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2005 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eija, wenn techniker schon da war und rumflennt, er könne nicht mehr machen, dann würd ich bei canon anrufen und die mal en bissi zur schnecke machen, was das alles soll! sowas muss ja zu beheben sein!

habt ihr mit dem drucker schon immer auf dem papier gedruckt oder ist das gerät neu? bzw ist das papier neu?

weil in manchen fällen kommen bestimmte geräte mit bestimmten materialien nit kla....
  View user's profile Private Nachricht senden
Lalique

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.01.2005 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ist das nur der reine Drucker oder der reguläre Kopierer der auch drucken kann ??
wenn Farbe abblättert dann stimmt in der Regel die Fixiertemperatur nicht. Ergibt sich auch aus deiner Ausführung das bei Einstellung auf dickes Papier nichts abblättert. Dann wird nicht nur die Geschwindigkeit der Ausdrucke verlangsamt, die Temperatur der Fixiereinheit wird dabei auch erhöht.
einfaches Beispiel:

Bügeleisen auf Temperatur für den Seidenschal bügelt keine baumwollenen Unterhosen,
Bügeleisen auf Temperatur für baumwollenen Unterhosen verbrennt den Seidenschal

wobei letzteres z.B. für falsche Folien gilt (Schulen stecken gerne Overheadfolien in die Kopierer, diese schmelzen in der Heizung) nicht für Papier.

In jedem Falle sollte ein Techniker die Fixiertemperatur überprüfen bzw. einstellen, geht nur mit Testprogrammen die ein User nicht einstellen kann, da er nicht in diese Funktionseinstellungen kommt - sozusagen das BIOS des Kopierers/Druckers. Nur `ne neue Heizung reinmachen ändert nämlich nichts an abgespeicherten Werten der Maschine. Neue Heizung wird dann auch nur mit einer zu niedrigen Temperatur betrieben.

Arbeite selbst als Sharp Service Techniker und schreibe nur im Namen des regulären Account-Users

Vielleicht hilft das ja ein bisschen... * Ja, ja, ja... *

mfg Joe
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Adobe Acrobat] PDF Blättert in Vollbild einfach weiter
farbe von light schrift im druck
farbunterschiede im druck bei gleicher farbe
Logo im Druck - Goldene Farbe
Wie Daten für Druck mit weißer Farbe anlegen?
Welche Pantone Farbe bei Cd-Label Druck?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.