mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Excel Tabellen in Word vom 02.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Excel Tabellen in Word
Autor Nachricht
brainwar
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 12:39
Titel

Excel Tabellen in Word

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, hab da mal ne Frage...

Eine Freundin von mir schreibt gerade ihre Diplomarbeit und bat mich um Hilfe beim Formatieren. Ich hasse den ganzen Office 2000-Scheiß und daher auch irgendwie gar keine Ahnung von den "Feinheiten" dieses Programmes. Zeit alles in Indesign rüberzufummeln hab ich auch keine, da die Dame mich kurz vor ultimo gebeten hat. Nun zu meinem Problem:

Gibt es eine Möglichkeit, die Farben in Excel genau zu definieren (also CMYK-Farben zu benutzen)?

Sobald ich die Diagramme in Word einbette, haben alle unterschiedliche Größen - was verdammt scheiße aussieht. Wie kann ich einheitliche Größen für die Diagramme definieren?

Gibt es eine Möglichkeit in Word eine Master-Seite anzufertigen und wenn ja wie?

Für tolle Antworten und Hilfestellungen bedanke ich mich im voraus und wünsche allen einen schönen Tag!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Generell kennen alle Office-Programme nur RGB-farben. Vielleicht ginge es noch für CMYK per Photoshop den nächsten RGB-Wert zu ermitteln. Auch Master-Seiten sind von Microsoft nicht vorgesehen.

Oh mann, ich wünsch dir bei deiner Arbeit viel Glück, denn das kannste gut brauchen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Jup

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Höxter
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei den Farben kann ich Dir helfen, beim Rest leider nicht. Einzige Möglichkeit ist, wenn Du mit der Formatierung fertig bist, ein PDF zu schreiben. Und dann mit Pitstop (Globale Änderungen) die RGB-Werte der Tabellen in CMYK-Werte (nach Deinen Vorgaben) umzuwandeln.

Beispiel R:255 G:0 B:0 --> soll zu C:0 M:100 Y:100 K:0
Anwenden auf "Gesamtes Dokument", fertig.
Pipettenfunktion ist auch dabei.

Generell würde ich hinterher mehr mit Piststop machen. Auch die Größen der Tabellen kannst Du damit noch anpassen. Mit gedrückter ALT-Taste kannst Du nur den markierten Bereich auswählen. Musst halt oft genug speichern, weil Acrobat eigentlich ja nicht für so gravierende Änderungen gedacht ist. Funzt aber trotzdem immernoch besser als in Word.
Da Du Pitstop ja erstmal 30 Tage kostenlos testen darfst, reicht Dir das ja hoffentlich um die Arbeit von Deiner Freundin fertig zu bekommen.

Gruß Jup
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark 7 und Excel Tabellen
InDesign tabellen und excel?
quark tabellen aus excel mit formeln
Indesign & Excel Tabellen
Sortieren von Excel Tabellen automatisieren
[InDesign 2.0] + Excel-Tabellen ? eine Frage für die Profis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.