mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit HP Indigo ePrint Pro vom 13.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrung mit HP Indigo ePrint Pro
Autor Nachricht
indesigner
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2006
Ort: 71384
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:55
Titel

Erfahrung mit HP Indigo ePrint Pro

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ! Mein Drucker hat sich eine gebrauchte HP Indigo gekauft und will jetzt das man darauf kräftig druckt. Könnt Ihr mir gut etwas über das Gerät sagen und ob es etwas taugt ? Soll ja schon etwas betagt sein.

Hat jemand Erfahrung mit der Qualität? Daten-Handling, ...

Lieben Gruß

Peter
  View user's profile Private Nachricht senden
crackintosh

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.09.2006 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir hatten früher in der Arbeit mal eine Indigo ePrint 1000, auf der konnte man mit Top-Qualität produzieren,
und auch z.B. Einladungen oder ähnliches einfachst personalisieren (also mit Namen oder auch Nummerierungen für Eintrittskarten).

Leider war unser Gerät auch sehr anfällig (Scratches, also kleine Streifen auf dem Produkt) und musste natürlich dementsprechend gewartet werden--> (Neue BiP, also die Platte, auf der der Laser schreibt, neues Gummituch, Sauteuer der Kram, BiP glaub´ich so um die 400.- EUR).
Auch mit dem Papier gab´s manchmal Probleme, es laufen nicht alle Indigo-Papiere so einwandfrei wie sie sollten, z.B. ChromoLux, aber vielleicht war´s nur bei uns so... * Keine Ahnung... *
Fedrigoni hat sehr schöne Papiere für die Indigo.

Wir konnten dennoch sehr kostengünstig damit produzieren, und auch Kleinauflagen eignen sich hervorragend für die Indigo.

Heute gibt´s ja schon viel bessere Indigos, ich denke die haben sich auch Gedanken gemacht bei der Weiterentwicklung und einiges verbessert. Ich mochte die Maschine sehr gern, und auch das Datenhandling ist sehr einfach, da die Software bei uns z. B. die Nutzen selbst errechnete.

Wenn Du mehr Fragen hast schreib doch einfach Pn...

Gruß aus den Bergen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Was kostet eine HP Indigo?
indigo digitaldruck
Papierformat Indigo
[Drucker] hp Indigo press
Indigo Operator - Drucker oder MG?
Indigo E-print 1000+
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.