mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckkosten Kalkulator vom 06.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druckkosten Kalkulator
Autor Nachricht
checky
Threadersteller

Dabei seit: 21.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 10:41
Titel

Druckkosten Kalkulator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

gibt es ein Programm oder eine gute Homepage, mit der man sich Druckangebote machen lassen kann? Also keine Anfrage, sondern man stellt z.B. Seitenzahl, Papier, Farben ein und bekommt gleich den Preis?

Gibt es so etwas auch mit Durchschnittspreisen? Oder nur von den Druckereien direkt?

LG Checky
  View user's profile Private Nachricht senden
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei http://www.haberbeck.de/ kann man glaub ich sowas machen.
wenn dann den druckberater von der Seite bestellen. Da sind Tabellen drinne!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde den etat-kalkulator sehr gut. das ist so eine art scheibe auf der man die parameter einstellt und dann ein ca.-ergebnis bekommt. das ding wird regelmässig aktualisiert, ist aber nicht gerade billig.


edit: http://www.koppmedien.de/produktdetail.php?nr=14291


Zuletzt bearbeitet von nike am Mo 06.06.2005 10:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
checky
Threadersteller

Dabei seit: 21.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Tipps.

Nike, findest Du, dass die 60 Euronen gerechtfertigt sind? Ich überlege ernsthaft, das Geld zu investieren. Kennt noch jemand diesen Kalkulator?
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde das ding sehr praktisch. vor allem für freelancer, da man nicht für alles die preise auswending wissen kann. das ding kann deutlich mehr, als nur druckkosten berechnen. allerdings kommt man nie drum rum ein angebot einzuholen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Indesign] Spalten/Steg Kalkulator
DRUCKKOSTEN?
Druckkosten für Broschüren?
Druckkosten Digitaldruck
druckkosten ermitteln tintenstrahldrucker
Druckkosten in Deutschland zu BeNeLux konkurrenzfähig?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.