mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D vom 01.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Zum besseren Verständnis: Ich bin Konzeptioner und entwickle Kommunikationsprodukte.


Entwickelt wohl eher Sätze, die um den heißen Brei reden.
Ich halte von der Anfrage nichts. Nach dem Motto Vogel friss oder stirb. Wenn da die Faktoren Verlässlichkeit, Termintreue, Qualität nichts mehr zählen, empfehle ich den Gang ins Ausland.

Zitat:
Also keine klassische 08/15-Anfrage.

Was ist denn eine klassische 08/15 Anfrage ?


Zitat:
Es gibt viele Variablen, welche in Betracht kommen entscheiden Preis, Kunde und Zielgruppe. Mir geht es nicht um 100 EUR Ersparnis.

Wohl eher um 1.000 Eur Ersparnis. Hat in der höheren Lehranstalt niemand vermittelt, daß man für Qualität auch zahlen muß. Mir scheint die Grundeinstellung stimmt da nicht. Weder beim Kunden, noch beim "Konzeptioner" (früher hieß das wohl Planer)

Weltklasse wo einen die BWL Studienabgänger so hinbringen in der deutschen Wirtschaft.

Viel Erfolg ! *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.02.2006 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber Deine arroganten Kommentare sind weder hilfreich noch sonderlich intellektuell.

Falls Du den Job eines Konzeptioners nicht kennst, dann mach Dich mal mit dem Berufbild schlau. Diese Spezies sorgt nämlich dafür, dass es in der Druckerei auch einmal interessantere Projekte gibt als bunte Flyer, einmal gefalzt. Und wenn man einen Funken Ahnung von Marketing hat, dann weiß man, dass ein Produkt bei der Zielgruppe entsteht und nicht in der Druckerei.

Tut mir leid, wenn ich hier harsch reagiere, aber diese unqualifizierten Bemerkungen zeigen, wie borniert manche ihren Job verstehen.


An alle anderen, die mir geholfen haben: Danke Euch! Ich werde die Tipps prüfen und das Beste zusammenstellen.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Tut mir leid, wenn ich hier harsch reagiere, aber diese unqualifizierten Bemerkungen zeigen, wie borniert manche ihren Job verstehen.


Das nenne ich doch mal nen schönen Schlußsatz.

Schönen Tag noch.
  View user's profile Private Nachricht senden
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.02.2006 23:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So. * grmbl * Nachdem ich mir mal Luft gemacht habe: Wer noch Tipps auf Lager hat, dann freue ich mich über jeden Rat.

Über Konzeptioner können wir auch gerne diskutieren. Gerne auch kritisch, aber bitte mit ein wenig Substanz.

* Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
teclord

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 03.02.2006 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

versuch mal

www.medienhaus.at

da lassen wir alles drucken.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.02.2006 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

auch ein produktioner muss sich zwangsläufig als allererster den gedanken stellen, was er gerne als ergebnis hätte.
deine angaben a la "papier so zwischen 90 und 115 g", "daten können in x-beliebiger form geliefert werden" oder "08/15", zeigen mir zumindest, das du dir keine gedanken machst, und die verantwortung dem in dei schuhe schieben willst, der das ganze dann zum günstigsten preis produziert.

mach dir mal gedanken, was dein kunde wünscht. wenn dir das nicht möglich ist, das klar (mit deinem kunden) zu definieren, nützt dir keine anfrage was, da du die angebote nicht vergleichen kannst. jeder kalkuliert mit anderen werten (weil du nichts klares vorgibst).

andere variante wäre, diesen job mit verschiedenen druckereien durchzusprechen, aber bei großen projekten ist große beratung fällig und das führt logischerweise zu höheren kosten als die vorbereitung für ein einfarbiges 10x10cm großes druckbild aus dem digital aufkleber hergestellt werden sollen (mal ganz doof gesagt).

also: verantwortung nicht abschieben und ziel klar formulieren.

mich regt sowas irgendwie auf.......

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.02.2006 10:19
Titel

Re: 20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sloganizer hat geschrieben:

Falls Du den Job eines Konzeptioners nicht kennst, dann mach Dich mal mit dem Berufbild schlau. Diese Spezies sorgt nämlich dafür, dass es in der Druckerei auch einmal interessantere Projekte gibt als bunte Flyer, einmal gefalzt. Und wenn man einen Funken Ahnung von Marketing hat, dann weiß man, dass ein Produkt bei der Zielgruppe entsteht und nicht in der Druckerei.


sloganizer hat geschrieben:

Wir konzipieren gerade eine Art Kundenmagazin. Da wir rückwärts kalkulieren, also zuerst die Zielgruppe im Visier haben, benötigen wir eine Druckerei, die uns das Format DIN A3 (geschlossen) bzw. DIN A2 (offen) günstig realisiert. Umfang: 4 und 8 Seiten. Wenn technisch möglich sogar 6 Seiten. Auflage 20.000 und 50.000.


Da geht mir jetzt nicht wirklich auf, was daran so viel spannender sein soll, als an einem bunten Flyer.

Im Übrigen empfinde ich es wirklich als dummdreist, in einem deutschen Forum nach den günstigsten Produzenten in Ost Europa zu fragen.
Hoffentlich fällst Du mit Deiner Preisdrückerei auf die Schnauze

Herzlichst
M_a_x
  View user's profile Private Nachricht senden
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 03.02.2006 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Leute!

Ihr habt ja in manchen Dingen Recht. Natürlich war meine Anfrage nicht sehr präzise. Das liegt aber daran, dass ich z. B. schon 90g/m² (holzhaltig) und 115g/m² (holzfrei) in der Hand hatte und beide Sorten in Betracht kommen können.

Es geht auch nicht um "Preisdrückerei". Aber auch Ihre würdet stutzig werden, wenn es für ein und dasselbe Produkt bis zu 100% (!) Preisunterschied gibt.

"Dreist" finde ich es nicht, nach Druckereien in Ost-EU zu fragen. Entschuldigung, wir leben in einer erweiterten EU, auchdamit möge sich mancher anfreunden.

Ich kann aber viele beruhigen: Bis jetzt waren alle EU-Druckereien bei diesem Projekt teurer als zwei deutsche Druckereien. Also, auch das eine klare Message: Nicht immer ist es in Ost-EU billiger! Juhu für den Wirtschaftsstandort Deutschland. * Applaus, Applaus *

Wenn ich also bis zu 2.200 EUR Preisunterschied (in Deutschland) habe (beim selben Produkt), dann kann ich noch so viel mit dem Kunden sitzen und beraten - das Projekt ist in Gefahr.

Und für mich als Konzeptioner (und Unternehmer) zählt nur das Projekt. Denn ohne Projekt kann ich in Deutschland keine Steuern und keine Sozialabgaben zahlen. *Whaazzzz uppp?*

Dass dieser Auftrag sind sonderlich innovativ ist - das ist richtig. Die Form ist langweilig. Der Inhalt allerdings ist neu.


Ich hoffe, Ihr versteht ,ich nun ein wneig besser.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 25.000 DIN A4 Flyer - suche gute Onlinedruckerei
Schriftsuche, die 1.000.000
[Suche]10.000 Speisekartenflyer a4!?
5.000 Postkarten verschicken ... Aber wie?
[Anfrage] 1.000 Plakate, 1/0, A1, Raum K/BN/D/KO/SU/MG
[linklist] 120.000+ Free Fonts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.