mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D vom 01.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.02.2006 02:14
Titel

20.000 und 50.000 DIN A2 (offen), 4-seitig - EU und D

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Leutz!

Wir konzipieren gerade eine Art Kundenmagazin. Da wir rückwärts kalkulieren, also zuerst die Zielgruppe im Visier haben, benötigen wir eine Druckerei, die uns das Format DIN A3 (geschlossen) bzw. DIN A2 (offen) günstig realisiert. Umfang: 4 und 8 Seiten. Wenn technisch möglich sogar 6 Seiten. Auflage 20.000 und 50.000.

Das ist keine x-beliebeige Druckanfrage, also bitte cool bleiben.

Das Problem für uns ist, dass wir das Magazin jeweils mehrmals jährlich produzieren wollen. Allerdings springen uns die Kunden ab, wenn wir Druckkosten von 5.000 oder 6.000 EUR bringen.

Der Kunde entscheidet, wo gedruckt wird. Daher bin ich Euch allen dankbar, wenn Ihr sowohl Tipps in Deutschland als auch in Ost-EU nennt. Wegen 200 oder 300 EUR gehe ich nicht ins Ausland. Aber wir hatten hier schon eine Differenz von knapp 100 Prozent. Und da fange ich dan an nachzudenken....

Also: Wer druckt mir das am günstigsten? Grammatur liegt so zwischen 90 und 115g/m²

Und: Rollen- oder Bogenoffset? - Es gibt auch Rollenoffsetmaschinen, die mir 30.000 günstiger machen.


Danke für jeden hilfreichen Tipp!

Lächel


///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 01.02.2006 10:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.02.2006 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn jetzt jeder seine Druckanfragen hier einstellt,
dann läuft was schief. Habt ihr kein Telefon um Druckereien
anzurufen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.02.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch das haben wir und das machen wir.

Aber bei ca. 100% Preisdifferenz darf man doch mal ins Forum gehen, oder?

Ich suche auch Alternativen in Ost-EU. Da hilft kein Telefon. Um neue Wege zu gehen, muss man auch neue Wege beschreiten. Ich möchte nach Möglichkeit in Deutshcland produzieren. Wenn aber die Unterschiede nochmals das Doppelte betragen, gehe ich lieber in die Ort-EU als dass ich das ganze Projekt einstampfe.


Kann jemand helfen? Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Ticalion

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: DÜW
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, wenn das nun eine druckanfrage ist, dann aber bitte mit mehr angaben!
wenn du einen preis haben möchtest, dann wird folgendes benötigt.

Format:
Umfang:
Papier/Grammatur:
Farbigkeit:
Daten:
Verarbeitung:
Versand:
Auflage:


So, füll mal alles aus und dann gibts evtl. nen Preis per PN

Ach ja, ich möchte noch erwähnen dass ich die "Geiz ist geil" Philosphie mittlerweile mehr als hasse!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das klingt mal wieder ein klein wenig typisch...

Man weiss nicht was man will, weder Umfang noch Auflage,
- vom Papier wollen wir hier erst gar nicht anfangen -, aber schon
ist dem Kunden alles zu teuer...

Ein ganz wichtiges Kriterium bei der Kalkulation ist natürlich das
Papier. Und frag am besten bei Druckereien an, die sowohl Bogen-
als auch Rollenoffset anbieten.
Gut und sehr günstig ist z.B. SKN in Norden/Ostfriesland.
http://www.skn.info/seiten/maschinenpark.php
Ist natürlich ein kleiner Weg wenn Du in Garmisch sitzt.

Aber auch in den anderen Regionen Deutschlands gibt es mehr oder
weniger vernünftige Betriebe, auch mit guter Beratung.
Dazu solltest bei solchen Projekten auch eine Druckabnahme
mit einplanen - mindestens bei den zwei oder drei ersten Objekten.

Ansonsten haben wir hier ja auch die Rubrik "Heul & Schnotter - Was nun:
Der Drucker hat Mist gebaut und der Kunde will nicht zahlen...".
Da kann man sich ja auch immer wieder tröstlichen Beistand holen. *ha ha*

Für deinen Osteuropa-Plan, wobei ich die Auflagen teilweise als zu
gering ansehe, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, dass Du deine
polnisch/russisch/tschechischen...-Sprachkenntnisse auf Vordermann
bringst (eigene Erfahrung!!!).

Sonst auch hier die Empfehlung, im Forum die Rubrik "Hilfe - mein
Drucker hat mich nicht verstanden und der Kunde will nicht zahlen..."
zu nutzen - zwecks Erfahrungsaustausch mit internationaler Rechtsprechung.

Oder lass den Kunden selbst die Produktion übernehmen. Wenn er schon
die Druckerei bestimmt, ist es vielleicht auch sinnvoller (risikoärmer) wenn
er das Produktionsrisiko gleich mit übernimmt.
Mehr Geld kann man als Agentur/Freelancer/Produktioner oft nicht sparen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ticalion

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: DÜW
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank, du hast es wirklich gut beschrieben!
ich würde dem kollegen sloganizer ja ein angebot machen, wenn er wenigstens vernünftige
details bekannt geben würde.

ein koch kann ja auch nicht kochen wenn er nicht weiß was, obwohl man ihm sagt, koch was!


Zuletzt bearbeitet von Ticalion am Mi 01.02.2006 11:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
avarua

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuchs mal bei Aro-Druck.

Rollenoffset für große Auflagen.
Haben uns richtig günstige Angebote gemacht für diverse Projekte.
  View user's profile Private Nachricht senden
sloganizer
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.02.2006 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Details? Gerne, so weit möglich:

Zum besseren Verständnis: Ich bin Konzeptioner und entwickle Kommunikationsprodukte. Also keine klassische 08/15-Anfrage. Es gibt viele Variablen, welche in Betracht kommen entscheiden Preis, Kunde und Zielgruppe. Mir geht es nicht um 100 EUR Ersparnis. Mir geht es darum, dass dieses Produkt funktioniert und ein Weg gefunden wird, dass es funktioniert. Wenn ein Format zu teuer ist, dann versuche ich, das Produkt auf ein anderes Format hin zu konzipieren. Versteht Ihr jetzt mein Problem? Also keine Geizerei, sondern eine Art Forschung&Entwicklung.

Also hier nochmals Details:

Auflage 20.000 und 50.000
Grammatur: Eben hier ist guter Rat gefragt. Gute Haptik bei günstigem Preis. Option: 115g/m² Hello. Oder 90g/m², wenn es das Papier hergibt.
Umfang: 4 Seiten
Format (geschlossen): DIN A3, alternativ DIN A4+, dann aber Umfang 8 Seiten (logisch)
4/4, Euro-Skala
Daten: kann alles geliefert werden, z. B. PDF
Verarbeitung: Schneiden, falzen, keine Heftung.


Das Produkt ist höherwertiger als ein Prospekt/Zeitungsbeilage und dennoch kein Hochglanzprospekt. Inhalt: bunte Bilder und viel Text, daher muss es sehr gut lesbar sein.

Danke Euch für konstruktive Ratschläge!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 25.000 DIN A4 Flyer - suche gute Onlinedruckerei
Schriftsuche, die 1.000.000
[Suche]10.000 Speisekartenflyer a4!?
5.000 Postkarten verschicken ... Aber wie?
[Anfrage] 1.000 Plakate, 1/0, A1, Raum K/BN/D/KO/SU/MG
[linklist] 120.000+ Free Fonts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.