mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 03:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was kann man jährlich verlangen für Websitenpflege??? vom 14.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Was kann man jährlich verlangen für Websitenpflege???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cicero hat geschrieben:
Ich denke auch das die 1000€ gerechtfertigt sind. Zum einen hat audiofreak da vollkommen recht mit dem was er sgat...email einrichten telefonkosten bla bla bla..!

Ausserdem habe ich noch nen Bilderservice (wenn man das so nennen kann) ich fahre dort hin,brauche in erster linie mal einen manchmal auch 2 filme, mache die fotos, zahle die entwicklung, bearbeite sie usw usw.

Also da sit mal eine kleinigkeit die dazu kommt... aber kleinigkeiten läppern sich halt auch zusammen! Also da finde ich dei 100€ schon ok.

Ich sagte ja auch soch das ich meiene Preise in 4 verschiedene pakete gestaffelt habe. Die Page für 950.-€ in diesem Fall 1000.- oder bisschen mehr ist das drittteuerste, das teuerste paket belaüft sich auf ca 1500.- das ist in dem fall dann ein komplette sPortal. Ich denke die Preise sind schon alle gerechtfertigt.


wenn nicht sogar zu billig - für 1500 bekommt man bei mir kein portal - das sind so die durchschnittspreise für ne unternehmeswebseite mit a bisserl referenzen und nem kleinen cms zum pflegen von news und produkten. da is aber dann kein großartiger shop oder irgendwas in der art dabei... ich glaub da darfst deine preise noch a bisserl "nach oben korrigieren" Lächel

kommt natürlich drauf an was du machst. wenn du n vorgefertigtes portalsystem nur noch mit nem template versiehst dann sind 1500 gerechtfertigt - für was handgecodetes wie es der kunde will isses aber definitiv zu wenig weil da der aufwand entsprechend höher ist.

man unterschätzt solche aufträge recht schnell. problematisch wirds dann wenn man ein paar solcher aufträge gleichzeitig bekommt aber dann mit dem abarbeiten nicht mehr hinterherkommt, weil man zu wenig zeit dafür einkalkuliert hat (z.b. fehlerkontrolle und bugfixing sind sachen die ich am anfang auch verdammt unterschätzt hab. für sowas kann unheimlich viel zeit drauf gehen). aber ich glaube das sind alles dinge die du selbst erfahren wirst mit der zeit...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gina-X
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.08.2004 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das mit dem portal...ich nehem da ein vorgefertigtes Portalsystem - einrichten, design anpassen, mit content füllen -
dafür denke ich sind 1500 ok! OdeR? Ja meinst du ja auch.



man unterschätzt solche aufträge recht schnell. problematisch wirds dann wenn man ein paar solcher aufträge gleichzeitig bekommt aber dann mit dem abarbeiten nicht mehr hinterherkommt <----das wäre doch eigentlich schön?!?

Aber ich verstehe was du meinst.
Naja ich werde wohl diese Erfahrungen auch selber machen müssen... aus fehlern lernt man schliesslich ... Ooops

Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Und jährlich grüßt das selbe Problem...
was kann ich verlangen?
Was kann ich verlangen?
Was kann ich verlangen?
was können wir von Kunden verlangen?
Was würdet ihr verlangen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.