mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was kann man jährlich verlangen für Websitenpflege??? vom 14.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Was kann man jährlich verlangen für Websitenpflege???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kleiner tip vom selbstständigen zur selbstständigen: verkauf dich von anfang an nicht zu billig. denn dann wird es schwer irgendwann mal die preisschraube nach oben zu drehen. und von schleuderpreisen, nur um der aufträge willen, kann man eben auf dauer nicht überleben.

Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Sa 14.08.2004 14:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gina-X
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
so 30 - 40 € dürften es da schon sein - also 40 €(und ich lebe hier auf dem flachen land) ist so der durchschnittsstundensatz für nen grafiker / mediengestalter....


Nein, das ist nciht mein regulärer Stundenlohn, der liegt wie bei dir auch zwischen 30.- und 40.-€ kommt immer auf den Kunden an. Die 20.-€ sind halt jetzt nur für die Pflege.Wenn es denn bei den 20 € bleibt...!

Und zu den 1000€ wegen kompletter Seite... ist einfach zu erklären.... ich habe meine Angebote (nur was Websiten angeht) in 4 verschiedene pakete gestaffelt, und das was der Kunde genommen hat hat normalerweise nen preis von 950.-€ aber wegen dem kleinen Mehraufwand hat sich der Preis halt bisschen erhöt... so um die 1000€<--- kann natürlich auhc noch ein bisschen mehr sein. Muß ich halt dann später abwegen, wie groß der zusätzlich Aufwand dann halt tatsächlich ist.

Einen link gibt es leider ncoh nicht, da erstens die Page noch nicht komplett fertig ist und zweitens auch ncoh nicht online steht. Aber wenn ich se fertig hab dan poste ich sie vielleicht mal Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Gina-X
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
kleiner tip vom selbstständigen zur selbstständigen: verkauf dich von anfang an nicht zu billig. denn dann wird es schwer irgendwann mal die preisschraube nach oben zu drehen. und von schleuderpreisen, nur um der aufträge willen, kann man eben auf dauer nicht überleben.

ja das ist schon klar... mitm preis runter gehen ist immer irgendwie einfacher als später wieder hochzugehen.
Zu billig verkaufen möcht ich mcih natürlich auch gar nicht... möchte ja wie alle anderen auch schliesslich mal davon leben können.
Aber trotzdem Danke! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysadelic

Dabei seit: 30.07.2004
Ort: NKRC
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
Chrysadelic hat geschrieben:
1000 Euro für ne komplette Seite mit allem pipapo kommt mir extrem wenig vor, oder hab ich da verzerrte Vorstellungen?


eigentlich zu viel * Ich bin ja schon still... *


Hä?

Dann wüsst ich jetzt aber gerne mal, was hier allgemein so für ne Seite mit wasweiss wievielen Unterseiten genommen wird.
Ich red jetzt nicht von ner 'Horsts Hobbies' Webvisitenkarte sondern schon von der Internetpräsenz eines kommerziellen Betriebes.

In ner Agentur kriegt man für unter 1000 Euro kaum ne richtrige Seite...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na komm schon - wo bleibt der Link ???

Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Gina-X
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
na komm schon - wo bleibt der Link ???



??? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Sa 14.08.2004 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe auch für ein Gasthaus die Seiten gemacht und "pflege" die auch. Ich habe mich
seinerzeit mit dem Kunden auf Abrechnung je HTML-Seite geeinigt, einen Satz für Neuerstellung
und einen für Pflege. Das ist für den Kunden am ehesten nachvollziehbar und in dem Falle kommt
noch dazu, das sämtliche Texte, Bilder usw. komplett und brauchbar angeliefert werden, es ist
also ein reines "Zusammenbauen".

Wenn man den Aufwand bzw. die Art der Pflege abschätzen kann halte ich den Preis/Seite (Bereich)
nicht für verkehrt. Stundensatz ist da, in meinen Augen, blöd wenn es z.B. nur darum geht einige
Änderungen auf der Speisenkarte zu machen. Klar, Seitenpreis ist Mischkalkulation. Aber wenn
man den Aufwand abschätzen kann durchaus geeignet plus zu fahren.

Aufwand und Nutzen kommt natürlich auch noch dabei. Angenommen ich soll drei Preise ändern,
ein Gericht rausschmeissen und ein anderes reinnehmen - das ist incl. Upload der neuen Seiten
in 10 Minuten erledigt. Selbst bei 60 Euro Stundensatz (den hab ich bei dem Kunden nicht)
wären das gerade mal 10 Euro, dafür schreib ich keine Rechnung. Das lass ich stehen bis es sich
lohnt oder geht alternativ mit Frau und Kind in dem Laden essen *zwinker* Rheinische Lösung halt Grins

Nochmal: So mache ICH das in DEM EINEN Fall. Daher nur ein Beispiel *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja der Link für die page, um die es hier geht - das Resaurant natürlich.
Würd mich wirklich interessieren.

ciao, Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Und jährlich grüßt das selbe Problem...
was kann ich verlangen?
Was kann ich verlangen?
Was kann ich verlangen?
was können wir von Kunden verlangen?
Was würdet ihr verlangen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.