mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: muss man zeichnen können? vom 28.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> muss man zeichnen können?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
klar kann man den eigenen Stil durch Übung verbessern und ändern, wenn es nach dir gehen würde hätten Dali und Picasso ja schon immer so abgefahren gezeichnet *Huch*
Ham sie aber nich, der Stil entwickelt sich nunmal mit der Zeit und der Übung, ich bin der Meinung dass jeder Zeichnen lernen kann nur die meisten denken sie könnten es nicht und traun sich deswegen nicht...


Eigentlich egal - aber zum letzten mal meine meinung:

ich denke der ganz persönlich stil wird einem in die wiege gelegt und man verbessert nur sein handwerk - wie zum beispiel picasse ... der konnte ja als 12-jähiger wahnsinnsbilder (keine Kinderbilder!) malen (und wurde drum beneidet) und dali z.b. hatte sein stil ja auch - bloß ist er immer besser geworden, so das er seinen stil noch mehr ausleben konnte ...

kapiert?
bestimmt hab ich mich wieder scheiße ausgedrückt ...
auch egal!

netten Abend!
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seh ich definitiv anders Grins
Stile wechseln doch, das was Picasso im Kindesalter gemalt hat war grandios keine Frage aber es war doch ein deutlich anderer Stil als das was er am Ende gezeichnet hat, er hat seinen Stil erst viel später erreicht, genauso wie er unter anderen Einflüssen einen anderen Stil hätte entwickeln können. Ich mein du lernst andere Leute kennen und andere Technicken, diese beeinflussen dich, deine Arbeit und auch deinen Stil, so etwas wie einen genetisch vorgelegten Stil gibt es nicht und wenn dann nur selten, der Mensch ist nicht umsonst wandlungsfähig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cri: Du kannst auch deine eigene Bilder auf deren Stil überprüfen. Frage dich dann, warum du gerade so zeichnest und nicht anders. Warum gerade diese Motive, diese Linienführung, dieser Stil der sich aus der Gesamtheit dieser Faktoren ergibt. Du wirst mit hoher Warscheinlichkeit feststellen, dass alles auf Erfahrungen bekannter Stilen beruht, die du in deinem Leben gemacht hast. Seien es visuelle eindrücke, Inspirationen etc. die du aus anderen Bildern gewonnen hast und in deine Arbeit miteingeflossen hast. Im Prinzip kopiert jeder auf vielfältige Art und Weise, lässt es in seine Arbeit einfließen und entwickelt zusammen mit weiteren Erfahrungen die er gemacht hat, seinen Stil weiter.

Wirklich neues wird nie erschaffen. Kreativität und Innovative Arbeiten beruhen immer aus der Ergänzung und Umwandlung von bereits vorhandenen Dingen. Und so ist es auch beim eigenen Stil.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 19:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit dem weiterentwickeln stimmt ja schon ...

aber mein zeichnerischer charakter bleibt doch gleich ...
stil war vielleicht nicht das richtige wort ...

man erkennt doch, wenn ein bild von dem, oder von dem ist, ne??

Ooops
oder bin ich nur zu uneinsichtig ?

Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wnm
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 29.09.2004 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brainpulse hat geschrieben:
Wirklich neues wird nie erschaffen


das seh ich dann wiederrum anderst!!!
 
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wnm hat geschrieben:
Brainpulse hat geschrieben:
Wirklich neues wird nie erschaffen


das seh ich dann wiederrum anderst!!!


Ja, wenn du diese Aussage allein stehen lässt, ist es klar dass das jeder anders sieht. Der Kontext im Nachfolgendem Satz gehört hier auch dazu!! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brainpulse hat geschrieben:
Wirklich neues wird nie erschaffen. Kreativität und Innovative Arbeiten beruhen immer aus der Ergänzung und Umwandlung von bereits vorhandenen Dingen. Und so ist es auch beim eigenen Stil.


...und was ist mit dem rad, das die sumerer vor ca. 4000 jahren erfunden haben? *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
wnm
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 29.09.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

trotzdem! Jo! Lächel

..das steht ja das selbe... ungefähr *zwinker*
 
 
Ähnliche Themen Mediengestalter - Muss ich zeichnen können ?
Zeichnen lernen in Berlin ?
Wie wichtig ist das Zeichnen fürs Studium?
muss man Malen und Zeichnen können?
Muss man unbedingt zeichnen können?
Gibt es in eurer Agentur welche, die noch zeichnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.