mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (kritik) 3D Lavalampe vom 16.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> (kritik) 3D Lavalampe
Autor Nachricht
Flynn
Threadersteller

Dabei seit: 09.04.2004
Ort: wTAL
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.11.2006 22:00
Titel

(kritik) 3D Lavalampe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...das ganze ist noch im anfangsstadium... licht, geschwindigkeit, deformation werden noch optimiert

bitte mal um kurze kritik

www.grafikdahl.com/lava01.mov
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.11.2006 22:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
licht, geschwindigkeit, deformation werden noch optimiert

und was soll man dann kritisieren? *zwinker*
evtl. sollten sich die 3 Klumpen am Ende verbinden
ansonsen weisst du ja was zu tun is *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nicole71

Dabei seit: 30.06.2005
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.11.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mmhh, unabhängig von der technischen Qualität des Films (ich hab keine Ahnung wie man sowas macht, daher meine riesen Hochachtung! * Ich bin unwürdig * ), fehlte mir eine "Auflösung" in der Dramaturgie. Die Dinger steigen schnell auf, werden langsamer und langsamer und man wartet und denkt: "gleich passiert was dramatisches, lustiges, schnelles ...", und dann hörts einfach auf. Das ist schade.
  View user's profile Private Nachricht senden
waldster

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: Bielefeld/Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.11.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicole71 hat geschrieben:
mmhh, unabhängig von der technischen Qualität des Films (ich hab keine Ahnung wie man sowas macht, daher meine riesen Hochachtung! * Ich bin unwürdig * ), fehlte mir eine "Auflösung" in der Dramaturgie. Die Dinger steigen schnell auf, werden langsamer und langsamer und man wartet und denkt: "gleich passiert was dramatisches, lustiges, schnelles ...", und dann hörts einfach auf. Das ist schade.

genau. stell noch nen typen davor der witze erzählt... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.11.2006 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:

evtl. sollten sich die 3 Klumpen am Ende verbinden

tun sie doch... zu einem.... penis? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kritik
[Kritik]
[Kritik] CD
[Kritik]
Logo / Kritik?
Flyer - Kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.