mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] vom 15.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Kritik]
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pajoas
Threadersteller

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 15.04.2006 09:31
Titel

[Kritik]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinen erste Homepage:

www.jandelay.net

Ich bin erst 16 und beschäftige mich mit dem ganzen erst seit kurzem.
Das war also mein erstes Projekt.

- Design
- php coding
- xhtml valide machen
- Forum an Design anpassen
- MODs in das Forum einbauen

Ich habe für die Fertigstellung ca. 14 tage gebraucht.
Das Design ist bewusst schlicht weil ich einfach auf schlcihte Designs stehe.

Ich hätte dazu gerne einmal die Meinung eines Prodis gehört.

Vielen Dank


Zuletzt bearbeitet von pajoas am Di 18.04.2006 15:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Skilldesign
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 15.04.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vom inhaltlichen gut, voim gestalterischen sehr schwach. sieht eher aus wie ein template.
 
Anzeige
Anzeige
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.04.2006 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dafür, dass du erst 16 bist und dich damit anscheinend nur
nebenbei beschäftigst finde ich es richtig gut!

Hier werden öfters mal Seiten von "Mediengestaltern" gezeigt,
die nicht annähernd so gut sind wie deine.

Sicher, grafisch könnte man da noch etwas dran machen.
Auch so, dass es dann immer noch schlicht ist. Wie wäre es
denn mit einem roten (bordeaux) Header mit etwas mehr
Pepp (z.B. Verlauf, Foto, Stern)? Dann vielleicht noch bei den
Überschriften in der linken Spalte das Rot aus dem Header
aufgreifen und in den Hintergrund legen. Die Headlines dann
in weiß. Und bei der Navigation würde ich statt den Punkten
Pfeile oder Stern verwenden.

Und damit das Thema für dich nicht so schnell langweilig wird
solltest du dich mit tabellenlosen Layouts beschäftigen.

Auch wenn der Quelltext valide ist sollte sowas da nicht auftauchen:
Code:
<p></p><p></p><p></p><p></p><p></p><p></p><p></p><p></p><p></p>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 15.04.2006 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist nicht schlicht, es ist kahl. Einfach ein bisschen mehr gestalterische Liebe zum Detail reinbringen.
 
topf

Dabei seit: 08.04.2005
Ort: Bonn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.04.2006 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schlecht ists nicht.

inhalt ist gut so.
header kann man, wie schon gesagt, schöner gestalten.

der quelltext ist nicht wirklich ok so. zb. kannst du das menü, mit css, schön als liste gestalten und die links als block anzeigen.
das ganze ge<p>-e is auch nicht sonderlich gut ^^


der link im footer "die idee" funktioniert nicht, noch mal nachschauen was da kaputt ist *zwinker*

ansonsten: ich empfehle noch mal am quelltext zu schrauben und den header aufzupeppen und danach noch weitere möglichkeiten zu suchen, den content noch ein wenig rauszuschmücken.

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.04.2006 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Skilldesign hat geschrieben:
vom inhaltlichen gut, voim gestalterischen sehr schwach. sieht eher aus wie ein template.


Sorry aber laut deinen Aussagen die ich schon öfters gelesen hab sieht jede zweite Seite aus wie n Template Lächel Ich hab übrigens noch nicht verstanden woran du das festmachst. Templates gibt es nunmal in tausend Variationen...und Seiten die Übersichtlich sind sind deswegen noch lange kein Template Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skilldesign
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 17.04.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich mache ein template daran aus, dass es sich von vielen anderen seiten kaum unterscheidet. so gibt es seiten, die auffallen und seiten die immer nur gleich aussehen. und da ein template meistens die selbe form hat, bennen ich seiten, die ebenfalls dies eigenschaft aufweisen "als template". ich behaupte nicht, dass es eins ist (um gottes willen) jedoch ist das design nicht besonders und der aufbau gleicht vielen anderen seiten.

Natürlich schreibe ich bei manchen, dass diese aussehen wie templates... jedoch ist dies dann auch meine meinung (die respektiert werden sollte). mit dieser aussage möchte ich die seite auch nicht negativ kritisieren, sondern nur darauf verweisen, dass das layout kein unikat ist, sondern es schon mehrere seiten gibt, die solch einen aufbau/form beinhalten. Damit möchte ich den "Designer" drauf aufmerksam machen, dass der Rezipien (z.B. Ich) wenn er sich die seite anschaut, denkt er habe diese seite schon öfter gesehen, wodurch der so beiliebt "wiedererkennungswert" sinkt.

Wenn ich dich gekränkt haben sollte, war dies nicht meine absicht und es tut mir leid. Jedoch bin ich der Meinung, dass ich, wenn ich der Meinung bin, eine Seite sieht aus wie ein "0-8-15"-Template, dann schreib ich das auch hin!

viel erfolg noch...
MfG
 
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.04.2006 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Header wiederholt sich. Mach das mal weg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kritik
[Kritik] CD
[Kritik]
Logo / Kritik?
Flyer - Kritik
[kritik] getränkekarte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.