mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was tun gegen Serverausfall vom 07.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> Was tun gegen Serverausfall
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
eViLaSh
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
eViLaSh hat geschrieben:

wie macht das zB. ebay? klar, die haben zig server, aber was wenn da mal der nameserver ausfällt oder so? dann wäre ebay.de auchnich erreichbar oder ?


*ha ha* *ha ha*

ebay war jetzt ein scheiss vergleich weil genau ebay ist ne grosse scheisse passiert - hast du mitbekommen wir letztes jahr die domain ebay.de auf einmal einem 19jährigen hansel gehörte? der leitete dann nahezu den gesamten traffic auf seinen kleinen webspace *ha ha*

naja, nichts desto trotz fährt ebay einfach riesige sun-cluster die du dir eh nicht leisten kannst, interessanter ist da schon:

Zitat:

oder wie macht ihr das hier mediengestalter.info ? bissher hab ich da keine ungewollten ausfallzeiten gesehen `?! * Keine Ahnung... *


simpel, sie hosten bei www.ip-exchange.de (nebenbei eine Nürnberger Firma) und scheinbar kriegen die Ihre Ausfallzeiten weitaus besser hin *zwinker*


ok, ebay war evtl. etwas übertrieben, aber die grundlegende frage hab ich ja jetzt beantwortet bekommen *zwinker*


also d.h. mgi würde auch nicht viel machen können, wenn da mal was ausfallen würde...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eViLaSh hat geschrieben:
also d.h. mgi würde auch nicht viel machen können, wenn da mal was ausfallen würde...


musst konkret sagen was dann kann ich dir sagen ob sie was tun können Lächel
wenn das netz des hosters ausfällt theoretisch zwar schon aber nicht in einem finanziell überschaubaren Rahmen, aber ich würd dir ganz ehrlich empfehlen einfach mal den anbieter zu wechseln? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eViLaSh
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
eViLaSh hat geschrieben:
also d.h. mgi würde auch nicht viel machen können, wenn da mal was ausfallen würde...


musst konkret sagen was dann kann ich dir sagen ob sie was tun können Lächel
wenn das netz des hosters ausfällt theoretisch zwar schon aber nicht in einem finanziell überschaubaren Rahmen, aber ich würd dir ganz ehrlich empfehlen einfach mal den anbieter zu wechseln? *Huch*


jo, das wäre wohl mein erster schritt *zwinker*

naja, wenn ich wüsste was bei meinem anbieter (www.server4you.de) ausfällt, das alle vserver von denen nichtmehr erreichbar sind * Keine Ahnung... *

ich tippe mal auf leitungsausfall oder ähnlichem... ich mein ich seh es ja bei uns in der firma, kommt ja auch ab und zu vor, das leitungen ausfallen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moment, du hast nen vhost? ich dachte du hast nen rootie..
Hmm.. bei nem vhosts ists halt auch immer die Frage wer noch auf dem Server drauf ist und wie ausgereift das system ist - ich kann die hardware so dermassen angreifen dass die anderen vhosts auf dem selben server nicht mehr reagieren - eben weil der server physisch am ende ist.

und leistungsausfall ist so ne sache: ich habs bei strato seit 1999 2 mal erlebt dass die Leitungen kaputt gingen, bei hosteurope glaub ich schon 4 mal aber das war eher in der Anfangszeit.

Wir haben hier ne Standleitung der Telekom und hatten seit 2001 nur einen einzigen Leistungsausfall als ne Tanke unter der die Leitung wohl irgendwie gelegt war abgebrannt ist. Daheim hab ich DSL und seit 1998 (?) gabs da auch nur 3 Ausfälle an die ich mich erinnern kann.. ich denke grade da merkt man halt doch Qualität.

Ich sehe nebenbei das www.server4you.de zum Subnetz von www.plusserver.de liegt, ich kann mir also gut vorstellen dass dein vhost abstürzt durch nen dummen, unfähigen Admin.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
moment, du hast nen vhost? ich dachte du hast nen rootie..
Hmm.. bei nem vhosts ists halt auch immer die Frage wer noch auf dem Server drauf ist und wie ausgereift das system ist - ich kann die hardware so dermassen angreifen dass die anderen vhosts auf dem selben server nicht mehr reagieren - eben weil der server physisch am ende ist.

und leistungsausfall ist so ne sache: ich habs bei strato seit 1999 2 mal erlebt dass die Leitungen kaputt gingen, bei hosteurope glaub ich schon 4 mal aber das war eher in der Anfangszeit.

Wir haben hier ne Standleitung der Telekom und hatten seit 2001 nur einen einzigen Leistungsausfall als ne Tanke unter der die Leitung wohl irgendwie gelegt war abgebrannt ist. Daheim hab ich DSL und seit 1998 (?) gabs da auch nur 3 Ausfälle an die ich mich erinnern kann.. ich denke grade da merkt man halt doch Qualität.

Ich sehe nebenbei das www.server4you.de zum Subnetz von www.plusserver.de liegt, ich kann mir also gut vorstellen dass dein vhost abstürzt durch nen dummen, unfähigen Admin.


jo, hab ich doch schon geschrieben, das ich nen vserver hab Grins oder ? Ooops


also das mit dem system war mal in der ct gestanden, da hat server4you als bestern anbieter abgeschnitten damals.. von wegen auslastung, servercrash usw.


also ich bekomms nur bei uns (telekommunikationsanbieter) mit, das eigtl. schon recht oft leitungen ausfallen, ok oft sinds nur Telefonleitungen... das muss nicht unbedingt an unfähigen admins liegen, das kann einfach auch nur mal n rooter oder sonst was sein, der abraucht etc.

und da ich mehrere Domains auf verschiedenen (also ich geh mal davon aus) vservern kenne und die dann zur selben zeit auch nicht erreichbar sind, geh ich mal von etwas größerem als einen überlasteten server aus...

aber um nen eigenen root-server komm ich wohl nich drumrum Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jellystarr007

Dabei seit: 03.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf was beziehst Du Deine Aussage...?

Auf den Ausfall gestern, als die Seiten von Plusserver nicht mehr aufrufbar waren..?
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jellystarr007 hat geschrieben:
Auf was beziehst Du Deine Aussage...?

Auf den Ausfall gestern, als die Seiten von Plusserver nicht mehr aufrufbar waren..?


z.B.

und war schon öfter in letzter zeit der fall...

ich arbeite gerade an einem projekt, und wenn das am tag der veröffentlichung passiert, wäre das nicht gerade zukunfstweissend *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eViLaSh hat geschrieben:
Jellystarr007 hat geschrieben:
Auf was beziehst Du Deine Aussage...?

Auf den Ausfall gestern, als die Seiten von Plusserver nicht mehr aufrufbar waren..?


z.B.

und war schon öfter in letzter zeit der fall...

ich arbeite gerade an einem projekt, und wenn das am tag der veröffentlichung passiert, wäre das nicht gerade zukunfstweissend *zwinker*

Braucht's für das Projekt denn nen vServer? Also Traffic, Last, Userzahlen etc... ?

Ansonsten halt bei einem etwas zuverlässigerem Anbieter (www.webhostlist.de aufmerksam lesen), nen Paket holen und das Ding da laufen lassen... kostet dann auch nicht die Welt und wenn du es geschickt anstellst, kannst du ohne Ausfallzeit umziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen angemessene Entschädigung für Serverausfall?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.