mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verwendung von Logos bei Printprodukt vom 26.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Verwendung von Logos bei Printprodukt
Autor Nachricht
Treponem2k
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.03.2006 11:52
Titel

Verwendung von Logos bei Printprodukt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Mal ne Frage zum Thema Recht, diesmal bezogen auf Logos.
Mal angenommen ich würde ich würde für eine Firma, die Motorradteile verkauft, einen Katalog erstellen.
Wenn dort Teile drin vorkommen, die für Honda-Maschinen sind bzw. Original-Honda-Teile, dürfte ich dann - ohne Nachfrage bei Honda - dafür das Logo verwenden?
Diese Frage bezieht sich jetzt nicht nur auf Honda, sondern auch auf andere Firmen(logos).
Also die Frage kurz gefasst: darf man so einfach Logos einzelner Firmen verwenden, wenn man Produkte von ihnen (oder Produkte für ihre Produkte) anbietet?

Danke im Voraus für die Antworten,

mfG Treponem2k
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.03.2006 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wäre Aufgabe des Händlers (dein Kunde) dies zu klären. Wenn er Honda-Teile als Zwischenhändler verkauft hat er ja bereits einen Vertrag mit Honda geschlossen, der ihm sehr wahrscheinlich auch die Veröffentlichung des Logos erlaubt. Anders wäre es bei nachgemachten Ersatzteilen und dieser Markt ist recht gross. Hier darf er das natürlich nicht.

Mit Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 05:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gerade speziell bei Honda würd ich zur Zeit vorsichtig sein. Die gehen sehr gegen "Grauhändler2 vor.

Wie von Diesel erwähnt. Wenn dein Kunde offizieller Händler (in dem Fall von Honda Deutschland und niemandem sonst - auch nicht Honda France oder so) ist darf er das Logo (in dem Fall die Schwingen) verwenden. wenn nicht Finger weg. Wird bei anderen nicht groß anders sein. (Yamaha fällt mir auf Anhieb auch ein - die sind auch ziemlich hinter unrechtmäßig verwendeten Stimmgabeln her).
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 06:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine Nutzung kann von niemandem anders als dem Rechteinhaber authorisiert werden. Und es kann nur schriftlich passieren. Wenn in dem Händler-Lifernaten-Vertrag diesbezüglich nix geregelt ist, ist es auch nicht erlaubt.

Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 27.03.2006 06:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Recht] Verwendung WM-Logos
Schriftlizenzen zur Verwendung für Logos
[Recht] Verwendung fremder Logos
Verwendung von Fotos von Produkten mit verschiedenen Logos
MS Clipart für kommerzielles Printprodukt
CI-Verwendung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.