mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Urheberrecht] Verwendung fremder Bilder auf Websites vom 18.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Urheberrecht] Verwendung fremder Bilder auf Websites
Autor Nachricht
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.01.2005 23:53
Titel

[Urheberrecht] Verwendung fremder Bilder auf Websites

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Parallel zum Thread von Cyan folgendes Problem:

Ein Kunde hat mir Bilder geschickt, die unmöglich von ihm sein konnten. Ich habe ihn drauf angesprochen und er meinte das er die Bilder aus dem Netz hat. Auch nach meiner Belehrung das ihn das verdammt teuer kommen könnte, bestand er darauf das ich doch bitte trotzdem diese Bilder nehmen möchte.

Mir sträuben sich jetzt ein wenig die Haare, und ich werde ihm auf jeden Fall jetzt erstmal seine Seite wie gewünscht zusammenbauen, da ich ihn immerhin soweit gebracht habe, das „er bei Gelegenheit mal eigene Bilder macht“.

Mir drängt sich jetzt nun die Frage auf, wie sieht das rechtlich für mich aus? Ich habe doch wenn ihn wirklich einer auf die Bilder ansprechen sollte, damit rechtlich nicht großartig was zu tun, kann ja wie schon in Cyans Thread „nicht jedes Foto/Logo auswendig kennen“ und gehe davon aus das der Kunde mir Bilder liefert die er lizensiert hat bzw lizensiere auf seinen wunsch hin Bilder.

Wie sieht das nun aus, könnte ich dafür ebenfalls einen dran kriegen, wenn jemand seine Bilder auf der Website meines Kundens findet, welche ich für ihn erstellt hab?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Honk

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Bremer Outback
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 00:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm - in dem Fall würde ich auf eine Nennung im Impressum verzichten ... *zwinker*
Ansonsten: schreib doch irgendwo im Auftrag oder Rechnung sowas rein wie "Kunde liefert Bilddaten" - wenn er an seiner Dummheit partout zugrunde gehen will, soll er seine Unterschrift druntersetzen ...
--> Stichwort: Entlastung!?


Zuletzt bearbeitet von Honk am Mi 19.01.2005 00:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.01.2005 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In diesem Fall imho eindeutig: Die Daten kommen vom Kunden. Lass
ihn unterschreiben, dass die Daten von ihm sind und nicht geklaut.

Fertig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine mögliche Formulierung für solch eine Garantie findest du ebenfalls in Cyans Thread,
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Recht] Verwendung fremder Logos
Verwendung fremder Werbeanzeigen in Schulungs-Powerpoint
Verwendung von Wappentieren auf Websites
Urheberrecht beim Erstellen von Websites?
bilder per popup von fremder seite laden
Bilder von anderen Websites
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.