mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: datenschutzerklärung notwendig? vom 22.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> datenschutzerklärung notwendig?
Autor Nachricht
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 16:28
Titel

datenschutzerklärung notwendig?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist eine datenschutzerklärung notwendig, wenn sich ein user zb in ein formular einträgt, was ihn über Veranstaltungen der firma informiert?

wenn ja wo finde ich muster einer datenschutzerklärung
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

!google Datenschutzerklärung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
!google Datenschutzerklärung


hast das mal probiert? ich bekomme keine brauchbaren ergebnisse
  View user's profile Private Nachricht senden
-trouble-

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: Weltstadt des LAN-Gamings
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine datenschutzerklärung ist glaub ich in jedem fall notwendig...

Das sag eine eMail die ein Kunde mal bekommen hat:
Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Unternehmen hat einen Internetauftritt, aber hier fehlt Ihnen die Datenschutzerklärung nach § 4 Abs. 1 TDDSG. Sie müssen die Besucher Ihrer Seiten über den Datenschutz aufklären - auch dann, wenn Sie dort keine personenbezogenen Daten erheben.

Verbraucherschützer, Abmahnvereine und unterbeschäftigte Anwälte machen derzeit gezielt Jagd auf Internet-Seiten, in denen wichtige Angaben vergessen wurden.

Das kann teuer werden: So kostet ein fehlerhaftes Web-Impressum laut einem Urteil des Landgerichts Düsseldorf ein Bußgeld von bis zu 10.000 Euro. Aber auch wenn's nicht gleich "so dick" kommt: Die Anwaltsgebühren von mehreren hundert Euro für eine Abmahnung oder Unterlassungserklärung müssen Sie auf jeden Fall bezahlen!




schau dir mal das an:
http://www.disclaimer.de/disclaimer.htm

vielleicht hilfts dir n bisschen weiter...



see ya
-trouble-
  View user's profile Private Nachricht senden
heikefy

Dabei seit: 30.07.2003
Ort: Dresden
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.10.2005 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und dann schau dir das an: http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Datenschutzerklärung bei Umfragen
Datenschutzerklärung für Online-Bewerbung
Datenschutzerklärung für Webseiten und Apps
Datenschutzerklärung bei mehrsprachigen Webseiten
Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung einbinden
T-Shirtdesign - Vertrag notwendig? Wie abwickeln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.