mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Megapixel vom 12.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Megapixel
Autor Nachricht
butze
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:06
Titel

Megapixel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach zusammen,

mich würde doch mal interessieren was es mit dem unterschied zwischen den angegebenen und den sog. effektiven megapix auf sich hat. sitze gerade in der schule und muß bald n ref darüber schreiben... also HILFEEE!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Bonnie

Dabei seit: 05.08.2003
Ort: Köln
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also.. effektive pixel sind... soweit ich weiß.. die, die linse der cam wirklich aufnehmen kann, dh die tatsächliche größe des bildes dann.
die angegeben sind dann im meisten falle von einer software hochgerechnet.. also die cam kann 3,6 aufnehmen und durch den rechenvorgang wird es 4,1 auf deinem rechner.

is irgendwie so.. aber nagel mich nicht drauf fest.


mfg

bonnie
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
butze
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:21
Titel

hmmm

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... tja also das hilf mir schon ein bisschen weiter. besser als gar nix.
hey hast ja auch bald geburtstag... gibt ne dicke party? Grins *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Bonnie

Dabei seit: 05.08.2003
Ort: Köln
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joah.. auch xtra ne woche urlaub *freu* *Huch*)))
  View user's profile Private Nachricht senden
butze
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:41
Titel

grrr

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... na das freut mich ja für dich (echt ehrlich).

bin mit der megapixelnummer auch noch nich weiter... shi..

dann wünsch ich dir ne super party und hau nich zu sehr auf die kagge.
  View user's profile Private Nachricht senden
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.04.2004 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt drei verschiedene ansätze:

manche kameras haben beispielsweise 5,02 megapixel,
effektiv sind es dann 4.995.000 oder so. diese zahl ergibt sich
durch randpixel, die in der erzeugten bilddatei nicht genutzt werden.

dann gibt es (aus welchen gründen auch immer, da es völlig sinnlos
ist) digitalkameras, die tatsächlich nur 2 megapixel haben, und das
bild dann rechnerisch interpolieren, so dass man ein bild mit
mehr pixeln erhält. solche bilder werden unschärfer und sind
qualitativ minderwertig.

ein dritter ansatz beruht darauf, dass eigentlich alle digitalkameras ihre
bilder interpolieren, da eine herkömmliche digicam zwar beispielsweise
4 megapixel hat, davon aber jeweils 1mio für rot, 1mio für blau und 2mio
für grün (auch im menschlichen auge ist die verteilung der rezeptoren
ähnlihc)
hier kommt sigma mit ihren spiegelreflexkameras ins bild, die z.b. mit der
sd9 eine kamera anbieten, die 10,3 megapixel hat, aber effektiv 3,4 megapixel,
die jedoch pro farbkanal RGB, also 3mal 3,4 megapixel hintereinander.
die bilder dieser kamera sind im vergleich zu
anderen chips deutlich schärfer.

hoffe, habe geholfen :-)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Jenoptik 2,1 MegaPixel?!
[Foto] Digitalkameras mit 8 MegaPixel und mehr...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.