mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [DigiCam] Sony DSC-T7 - 300dpi Fotos ? vom 19.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [DigiCam] Sony DSC-T7 - 300dpi Fotos ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
wallis
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: Bochum
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 22:31
Titel

[DigiCam] Sony DSC-T7 - 300dpi Fotos ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute !

Ich wollte mir demnächst eine neue Digitalkamera zulegen.
Ich mache Ausbildung in einer Agentur, welche ein Hochglanzmagazin in Witten-Herbede und Umgebung monatlich herausbringt.

Zu diesem Anlass wollte ich mich zur Berichterstattung mit Fotos eine neue Digi-Cam kaufen.

Kann die Bilder direkt in 300dpi aufnehemen ?
Was haltet ihr von der Sony DSC-T7 ?

Gruss...
WALLi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.02.2006 22:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd sagen, die nimmt mit ein paar tausend dpi auf, wenn man bedenkt dass solche Sensoren ein paar Zentimeter groß sind und dabei mehrere tausend Bildpunkte auf diese Strecke bringen.

Ich denke auch, deine Frage ist nicht ganz klar. 300 dpi in Bezug auf welche Papiergröße?
 
Anzeige
Anzeige
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
ich würd sagen, die nimmt mit ein paar tausend dpi auf, wenn man bedenkt dass solche Sensoren ein paar Zentimeter groß sind und dabei mehrere tausend Bildpunkte auf diese Strecke bringen.

Ich denke auch, deine Frage ist nicht ganz klar. 300 dpi in Bezug auf welche Papiergröße?


die frage ist mehr als klar: dpi = dots per inch. auf einem inch verteilen sich also 300 bildpunkte - einleuchtend, nicht?

ich kenne keine kamera, die mit 300 dpi aufnimmt, es würde dir auch herzlich wenig nutzen, wozu auch, ohne stativ wärst du verloren. wenn du 300 dpi daten brauchst kannst du ja mr photoshop rechnen lassen, vielmehr "nicht-rechnen" lassen ("bildgröße"--->"bild neuberechnen" ausklicken).
  View user's profile Private Nachricht senden
wallis
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: Bochum
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich kenne keine kamera, die mit 300 dpi aufnimmt


^^ Das ist so nicht richtig. Die Finepix von Nikon (ist schon etwas älter), mein Chef hat die und ich habe damit schon Produktfotos für ein Werbeprospekt gemacht in 300dpi. Musst in PS nichts umrechnen etc.



Auf die Größe von DIN-A4 würde mir voll und ganz reichen.

Könnte aber auch größer sein, für eventuelle Aktfotografien.

Ich weiss, eine Kamera wie die Sony DSC-T7 ist mehr für den Hobbygebrauch, aber für eine "richtige" Cam wie eine EOS etc. fehlt mir das Geld. Und ich möchte vorher lieber etwas üben um später mit einer EOS etc vernünftige Aufnahmen zu machen.


Zuletzt bearbeitet von wallis am So 19.02.2006 22:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.02.2006 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, out. Die Frage war nicht klar. Aber ich werd das hier nicht zum Millionsten mal erläutern. Ich finde es nur erstaunlich, wie viele Mediengestalter die Bedeutung von DPI in Bezug auf verschiedene andere Größen nicht kennen. Okay, kleine Exkursion:

Eine Kamera nimmt mit 300 dpi auf kann bedeuten:
- Der Sensor hat einen Pixelabstand, der am Ende 300 dpi ergibt.
- Die Kamera weist dem Bild im Header 300 dpi zu.
- Die Kamera interpoliert das Bild auf 300 dpi bei A4 hoch
- et cetera.

300 dpi bekomme ich auch wenn ich:
- Das Bild mit Photoshop hochrechne.
- Dem Bild mit Photoshop 300 dpi ohne hochrechnen zuweise.

Jede Kamera könnte mit 300 dpi, oder auch mit 73784 dpi, aufnehmen. Die effektive Pixelzahl bleibt gleich und ergibt sich erst als DPI Zahl beispielsweise beim Ausdruck in vorgegebener Größe in Inch/cm

nö, kein Bock mehr... * grmbl *
 
wallis
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: Bochum
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frage ist ja nun, woher weiss ich, ob eine Digitalkamera Fotos in 300dpi kann oder nicht ?

Hier steht ja nichts wirkliches was mir sagt "ich kann 300dpi" Fotos machen oder ?

Sony Cybershot DSC-T7
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.02.2006 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beispiel für A4 hoch:

Du nimmst die maximalen Pixel der Kamera (3072 x 2048, also 6 MP) und die Inch des Papiers (29,7 cm = 11,7 Inch) und machst:
3072 Dots / 11,7 Inch = 262 dpi in der Höhe (für A4 Hochformat)
2048 Dots / 8,3 Inch = 246 dpi in der Breite (für A4 Hochformat)

Die Auflösung der Kamera in diesem Beispiel (6 Megapixel, da 3072 x 2048 = 6291456 Pixel) würde also für A4 ausreichen, wenn auch knapp. Aber, Entschuldigung, diese Rechnung sollte jeder MGler in der Lage sein zu machen.

Dann gibts da noch diese Faustregeln, 6 MP = A4, 3 MP = A5 etc... und außerdem muss man noch bedenken, dass auch eine 3 MP Kamera für ein Poster in der Größe von 5 x 4 Metern reicht, wenn der angestrebte Betrachtungsabstand groß genug ist.


Zuletzt bearbeitet von am So 19.02.2006 23:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 23:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Beispiel für A4 hoch:

Du nimmst die maximalen Pixel der Kamera (3072 x 2048, also 6 MP) und die Inch des Papiers (29,7 cm = 11,7 Inch) und machst:
3072 Dots / 11,7 Inch = 262 dpi in der Höhe (für A4 Hochformat)
2048 Dots / 8,3 Inch = 246 dpi in der Breite (für A4 Hochformat)

Die Auflösung der Kamera in diesem Beispiel (6 Megapixel, da 3072 x 2048 = 6291456 Pixel) würde also für A4 ausreichen, wenn auch knapp. Aber, Entschuldigung, diese Rechnung sollte jeder MGler in der Lage sein zu machen.

Dann gibts da noch diese Faustregeln, 6 MP = A4, 3 MP = A5 etc... und außerdem muss man noch bedenken, dass auch eine 3 MP Kamera für ein Poster in der Größe von 5 x 4 Metern reicht, wenn der angestrebte Betrachtungsabstand groß genug ist.


ich hab da nicht viel ahnung aber mathematisch gesehen ist das ganze wohl logisch. wenn ich 5megapixel habe und ein quadratisches bild nehme z.b. 25,4cm x25,4cm. dann die 5.000.000 punkte wurzel ziehe und geteil durch (25,4x10) (weil es ja auch das zehnfache eines zolls ist!)! oder???


Zuletzt bearbeitet von DMG-mill am So 19.02.2006 23:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Foto] Sony DSC-H5/H2?
Bedienungsanleitung Sony DSC-F707
sony dsc f717 - zuschlagen oder nicht?
[SUCHE] Sony DSC-F 717
SONY DSC F828 - Fernbedienen?
Sony DSC F828 Cybershot - Bilder zu dunkel??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.