mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CSS - minimale (mind.) Fenstergröße bestimmen vom 14.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> CSS - minimale (mind.) Fenstergröße bestimmen
Autor Nachricht
Ironbird
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 00:34
Titel

CSS - minimale (mind.) Fenstergröße bestimmen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich versuche eine Seite mit CSS zu machen. Bin gerade beim Grungerüst.

Ein Bild sollte ganz unten Links sein, und eins ganz oben rechts. Das habe ich auch bisher geschaft.

Jetzt habe ich mal geschaut, wie sich das ganze verhaltet, wenn man den Browser-Fenster immer weiter verkleinert.
Die Bilder kommen immer näher aneinander, bis das eine mit dem höheren "z-index" den anderen überlappt.

Um das zu verhindern, würde ich gerne eine mindestgröße für das Browser-Fenster festlegen.
Also z.B. 500px x 600px.
Ich habe es im Body eingegeben, aber es funktioniert nicht.

Weiß einer wie ich das machen muss?

Hier der Html-Code:
<html>
<head>
<title></title>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="index.css">
</head>
<body>
<div id=backlinks>
</div>
<div id=backrechts>
</div>

</body>
</html>

Hier der CSS-Code:

body {
background-color: #FFFFFF;
font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
WIDTH: 500px;
HEIGHT: 600px;
}

#backlinks {
PADDING-RIGHT: 0px;
PADDING-LEFT: 0px;
z-index: 10;
BACKGROUND: url(material/face.jpg) no-repeat left bottom;
LEFT: 0px;
PADDING-BOTTOM: 0px;
MARGIN: 0px;
WIDTH: 233px;
PADDING-TOP: 0px;
POSITION: absolute;
BOTTOM: 0px;
HEIGHT: 300px
}

#backrechts {
PADDING-RIGHT: 0px;
PADDING-LEFT: 0px;
Z-INDEX: 2;
BACKGROUND: url(material/g_logo.jpg) no-repeat right top;
RIGHT: 0px;
PADDING-BOTTOM: 0px;
MARGIN: 0px;
WIDTH: 300px;
PADDING-TOP: 0px;
POSITION: absolute;
TOP: 0px;
HEIGHT: 195px
}

Danke schon mal

Ironbird


Zuletzt bearbeitet von Ironbird am So 14.05.2006 13:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 01:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jede einschränkung bezüglich den persönlichen präferenzen (grade was den browser betrifft) ist mehr als schlecht. ich mag es schon nicht, wenn mir webseiten mein browserfenster auf die "passende auflösung" anpassen. mein browserfenster nicht verkleinern zu dürfen wäre für mich grund für alt + f4 auf der stelle.

Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am So 14.05.2006 01:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ironbird
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 01:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, verkleinern soll man es schon können. Aber ab einer bestimmten Größe sollen halt die Scrollbalken kommen. Denn das Problem ist im moment bei mir, dass diese beiden Bilder sich überlappen, wenn das Fenster zu klein gemacht wird. Und genau das will ich verhindern.

Geht das irgendwie?

Ironbird
  View user's profile Private Nachricht senden
Ivan

Dabei seit: 17.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.drweb.de/trickkiste/tricks54.shtml

Ich würds trotzdem nicht machen *zwinker*
Es nervt! * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 14.05.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rechte Box nicht vom rechten, sondern vom linken Rand positionieren. Dann tauchen Scrollbalken auf beim übermässigen verkleinern.
 
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wichtig: HTML und CSS sind keine Programmiersprachen!

Zuletzt bearbeitet von tacker am So 14.05.2006 10:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.05.2006 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube er möchte nicht das browserfenster ansich, sondern die mindestgröße eines containers in seiner seite vorgeben.

such mal nach min-height und min-width.

der IE versteht min-height nicht, das musst du umgehen
http://www.dustindiaz.com/min-height-fast-hack/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ivan

Dabei seit: 17.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
ich glaube er möchte nicht das browserfenster ansich, sondern die mindestgröße eines containers in seiner seite vorgeben.

Warum hat er dann die Angaben im Body eingefügt?

Und außerdem hat er folgendes geschrieben:
Zitat:
Um das zu verhindern, würde ich gerne eine mindestgröße für das Browser-Fenster festlegen.


Falls es nicht der Fall sein sollte, hab ichs einfach falsch verstanden. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Fenstergröße bestimmen
Pop up - Fenstergröße bestimmen
Bestimmte Fenstergröße mit JS, HTML oder CSS?
[CSS-Problem] Absatzhöhe und Fenstergröße
Schriftgrad bestimmen mit CSS
[CSS Layout] An Fenstergröße anpassendes Layout
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.