mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18.01.2017 06:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konzept nicht abgegeben vom 19.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Konzept nicht abgegeben
Autor Nachricht
Fussballluder
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.02.2006 17:42
Titel

Konzept nicht abgegeben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie kulant ist die IHK in so Fällen, wenn man sein Konzept nicht zum Termin abgibt, zB weil man zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus war. Interessiert mich mal so.. hat man dann noch eine Chance oder ist das dann die Sache der IHK, wie sie sich entscheidet?
  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt darauf an. Die eine IHK könnte dich "disqualifiszieren" und eine andere könnte deine Arbeit auszeichnen... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Chaotika

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.02.2006 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Schulkollege von mir hatte damals seine praktische AP ein paar Tage nach dem Abgabetermin abgegeben, weil er am Abgabetag (wir mussten die praktische AP zur IHK bringen) krank war.

Er hatte allerdings angerufen und Bescheid gesagt, dass er krank ist.

Er musste den Krankenschein vorlegen und die IHK hat dann "beide Augen zugedrückt". Hoch erfreut waren die von der IHK allerdings ganz und gar nicht darüber.

Ihm wurde gesagt, dass er normalerweise jemanden hätte beauftragen müssen, für ihn die AP zum Termin pünklich abzugeben.

Ruf bei deiner zuständigen IHK an und frag nach. Ich denke mal, wenn du eine Bescheinigung / Attest vom Krankenhaus und dein Konzept umgehend vorlegen kannst, hast du vielleicht eine Chance, dass die IHK auch bei dir nochmal ein Auge zudrückt * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Fussballluder
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.02.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht nicht um mich, ich hab mein Konzept pünktlich hingebracht.
Ich finde es aber auch nicht so ganz fair, wenn dann beide Augen zugedrückt werden, immerhin wussten wir seit Dezember, dass unser Termin der 3.2. sein wird! Das nenn ich dann eher Dummheit!
Es ist eh der hammer, dass bei 14 Leuten am Tag davor erst 3 Konzepte auf der IHK vorlagen! Naja, bin gespannt..
  View user's profile Private Nachricht senden
Chaotika

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.02.2006 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja.. krank werden kann jeder und den Zeitpunkt dafür sucht man sich in den meisten Fällen bestimmt nicht selbst aus. Und wenn es ein Krankenhausaufenthalt war, hatte derjenige bestimmt nicht nur "nen Furz quer".

Und so etwas hat doch nichts mit Dummheit zu tun * Keine Ahnung... *

Unfair wäre es, wenn jemand seinen Kram am Abgabetag nicht fertig hat und nur auf krank macht, um sein Konzept / seine AP noch fertigzustellen und Tage später abzugeben.

Das sollte man unterscheiden.

Mein Schulkollege war tatsächlich krank und hatte seine AP am Abgabetag bereits seit Tagen fertig. Wir konnten die Sachen auch nicht "irgendwann zwischendurch" abgeben, wir hatten einen festen Termin. Da war nix mit vorher schon abgeben oder so.

Und da ihm von der IHK am Telefon gesagt wurde, dass er nach dem Krankenschein die Sachen abgeben kann, hielt er es nicht für nötig, jemanden damit zu beauftragen, die AP zur IHK zu bringen.

Jede IHK wird das wahrscheinlich anders handhaben.

Und wenn jemand tatsächlich krank ist / war, finde ich es schon fair, wenn dann ein Auge zugedrückt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fussballluder
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.02.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja aber der hatte ja nicht mal angefangen und hatte dann "das Glück" 3 Tage vorher wohl was am Blinddarm oder so zu haben. Naja, wie erwartet hat die IHK es noch angenommen. Dann frag ich mich, wieso wir anderen uns dann den Streß gemacht haben, wenn der Tag der Abgabe eh nicht eingehalten werden muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.02.2006 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fussballluder hat geschrieben:
Naja aber der hatte ja nicht mal angefangen und hatte dann "das Glück" 3 Tage vorher wohl was am Blinddarm oder so zu haben. Naja, wie erwartet hat die IHK es noch angenommen. Dann frag ich mich, wieso wir anderen uns dann den Streß gemacht haben, wenn der Tag der Abgabe eh nicht eingehalten werden muss.


Worüber regst du dich auf? Derjenige, der im Krankenhaus lag, wird
letztendlich auch nicht viel mehr Zeit für seine AP gehabt haben. Er
wird seine AP dann doch kurz nach seiner Entlassung abgegeben haben,
oder nicht?

Mal abgesehen davon fand ich die AP nicht stressig. Du sagst ja selbst,
dass es mehr als 2 Monate waren. Was machen da ein paar Tage mehr
oder weniger aus?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chaotika

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.02.2006 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fussballluder hat geschrieben:
Naja aber der hatte ja nicht mal angefangen und hatte dann "das Glück" 3 Tage vorher wohl was am Blinddarm oder so zu haben. Naja, wie erwartet hat die IHK es noch angenommen. Dann frag ich mich, wieso wir anderen uns dann den Streß gemacht haben, wenn der Tag der Abgabe eh nicht eingehalten werden muss.


Es bleibt doch jedem selbst überlassen, wann er seine Sachen fertigstellt. Und wenn es in der letzten Nacht vor diesem Abgabetag ist.

In diesem Fall ist es nun dumm gelaufen, dass derjenige 3 Tage vorher ins Krankenhaus musste. Hättet ihr z.B. auch einen festen Termin zur Abgabe gehabt, dann hätte er das Konzept ja auch nicht hinbringen können, auch wenn es fertig gewesen wäre, da er im Krankenhaus lag * Keine Ahnung... *

Wäre er nicht krank geworden, hätte er ja immerhin noch 3 Tage Zeit für sein Konzept gehabt.

Ich finde es ok..
einen Grund zum Aufregen gäbe es nur, wenn es im gleichen Fall bei einem angenommen, beim anderen nicht angenommen worden wäre.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsbericht abgegeben?
Sollen auch Ausdrucke vom W3-Modul abgegeben werden???
Was muss wann in welcher Form abgegeben werden?
Konzept?
Konzept bis zum 17.12
Briefing im Konzept
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.