mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Abschlussprüfung FOS-Design 2006 vom 13.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Abschlussprüfung FOS-Design 2006
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Italic

Dabei seit: 06.12.2003
Ort: Milano
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 19:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich war vor meiner MG ausbildung auch auf ner FOS/Gestaltung, und das was ich DA gelernt hab war echt fürn ARSCH!
Zeichne sie ne Flasche,....zeichnen Sie nen Hobel,...zeichnen sie die nackte Studentin die vorne aufm Pult liegt.
Also die Jahre waren echt Zeitverschwendung.
Nach 2(!) Jahren hab ich auf der Schule das erste mal n'rechner gesehen.
Werd die Worte nie vergessen: "Das ist unser DTP-Raum" *ha ha*
15 Dosen mit Windows 98.
Als ob das nicht schon die Krönung wär, wurde uns beigebracht mit Corel (!) zu arbeiten!
ich wiederhole,...mit Corel.
Naja also,...würd irgendwie jeden davon abraten. Vor allem weil man danach NULL Berufserfahrungen hat, sondern NUR theorie im Schädel.
Die Chance da n Job zu finden sind um einiges niederiger als bei ausgebildeten MG's
  View user's profile Private Nachricht senden
Mary_rockt
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute,
Wow da gehts ja ganz schön ab bei euch! Also ich fang dann auch nochmal an:
"Die BOS ums ABI nachzuholen ja aber FOS", Was warn das schon wieder fürn Satz von dir, Kellerkind 83???
Wenn du dich schon wichtig machen willst, dann tu's am besten auch richtig! Das ist nämlich das selbe, man kann das entweder fos oder bos nennen... naja!!! * Applaus, Applaus *

Das mit der Mappe ist erst dann wenn man studieren will! Aber vielleicht ist das ja auch je nach Bundesland verschieden... ich beurteile da ja nicht so schnell wie manch andere Leute!
Ach und JA, auf der Schule wird logischer weise auch gemalt, bei uns heißt das aber dann gezeichnet oder entworfen...
Das sind sehr anspruchsvolle Sachen, weiß ja nicht ob du das als Computer-Freak so verstehst...

... Falls du es noch nicht weißt, geht man übrigens NACH einem erlernten Beruf in die FOS, von daher auch die Mediengestalter in meiner Klasse. Es sei denn man macht knapp ein Jahr verschiedene Praktikas, aber meine Klasse ist eine reine Beruf-Klasse sozusagen...

Oli26, danke für deine Unterstützung... Lächel

In der FOS Design lernen wir nicht nur Zeichen, das muss man ja ein bißchen als Voraussetzung mitbringen,
sondern wir lernen Perspektiven schnell einzuschätzen, technisches Zeichnen, Freihand Zeichnen und selbsverständlich auch, was eines unserer Hauptfächer ist, die Arbeit am Computer, Entwürfe von layout, Internetseiten entwerfen, Animationen mit verschiedenen Programmen, Screenshots, usw...
natürlich sind wir in der Hinsicht nicht so begabt wie du Kellerkind, du hohes Tier, *balla balla* (!),
aber es reicht um die Grundkenntnisse zu erlangen die man bracuht, sei es für einen weiteren oder späteren beruf oder für ein Studium, bei dem man 100% bessere Chancen hat genommen zu werden.
Ich meine, Berufsausbildung und anschließende Fachoberschule mit solch einer Fachrichtung, die einem später einmal sämtliche dinge erleichtert, hat nicht jeder... *hehe*

Sooo, und jetzt noch zu Italic:
Sowas ist natürlich einstellungssache. Is doch klar das du da alles mal durchmachen musst, das eine Schule nie geniug Geld hat für das Beste vom Besten und das man ja nicht nur in die richtung mit dem Rechner geht, sondern
das alles auf das ALLGEMEINE bezieht, was zur orientierung sau wichtig ist! hat dir bestimmt nix geschadet, sonst hättest du ja auch was anderes machen können! Aber das Fach abi war für dich wahrscheinlich trotzdem besser als alle anderen Fachrichtungen...
Also... warum beschwerst du dich????!!!!?? * Ich geb auf... *
Und noch was: nenn mir mal ein Abi, bei dem man weniger Theorie macht, was diese Richtung noch mit einbezieht, als die FOS Design/Gestaltung????
Mann, mann, mann!!!
Naja...

So, jetzt hab ich mal sauviel geschrieben...
muss jetzt weiter lernen, denn da ich keine Abschlussprüfungen finden werde (im kompletten Netz!!!)
muss ich mir das Zeug einfach bis zum erbrechen reinziehen...
... vor allem Drucktechnologie, Siebdruck und Typographie... Aner hat ja nix mt Mediengestaltung zu tun, gell Kellerkind!!!!!! *ha ha*

Wünsch euch noch nen schönen abend!

Mary******
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kellerkind83

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 03:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sag nur ich war nach der REALSCHULE auf der FOS. FOS und BOS sind das gleiche?! LOL auf welcher FOS macht man den das allgemeine ABI?
Mehr sag ich ned dazu....du mit deinem gekränkten stolz, rofl...

Ich glaub da liegt ganz einfach ein missverständnis vor bei und in Bayern ist die FOS ganz was anderes...


Zuletzt bearbeitet von Kellerkind83 am Mi 17.05.2006 03:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Bluegirl3112

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 07:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab nach der Ausbildung auch FOS Gestaltung gemacht, weil ich keine Stelle gefunden habe und nicht arbeitslos sein wollte! So als überbrückung fand ich das ganz gut. Auch wenn mir das ganze gemale da ziemlich auf die Nerven ging! Und dazu dann auch noch COREL aufn PC, DER HORROR! Aber ich find man kann das besser machen als n Jahr auf der Straße zu sitzen! Geschadet hat das ganze nicht!!! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Kellerkind83

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um das nochmal KLAR zu stellen bevor hier wieder irgendwelche Ausraster passieren. ICh habe nichts gegen die FOS gesagt sondern lediglich angemerkt dass ICH es anders kennen gelernt hab. Und das es auch noch anders geht weiss ich jetzt auch. Und beleidigen wollt ich schonmal sicher niemanden, falls sich jemand bestimmtes durch meine posts angegriffen gefühlt hat *zwinker*. ---SÖRRY--
  View user's profile Private Nachricht senden
Dis

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm ich kenn das eigentlich so das man vor der Ausbildung auf die FOS geht - also direkt nach der Realschule. Sobald man seine Ausbildung hinter sich hat geht man auf die BOS falls man sein Abi nachholen möchte. Allerdings kommt es wegen mangelnder Plätze auch oft vor das Leute die eigentlich auf die BOS müssten in FOS Klassen landen - war bei mir jedenfalls so. Aber nur weil ichs nicht weiß heißt es ja nicht das es das nicht gibt *zwinker*

Von den die ich kenne die auf der KunstFOS waren (alle denke ich nicht schlecht aber das ist ja subjektiv) fanden die Zeit ganz nett aber machen denoch alle jetzt etwas ganz anderes (ich denke mal das es einfach nicht das war was sie erwartet haben).

Ich glaube nicht das man Mediengestaltung mit der KunstFOS vergleichen kann - das sind doch glaube ich ganz verschiedene Richtungen und als Ausgangspunkt bzw. für die weiterbildung ist es doch bestimmt gut. Wie bei den MGs ja auch, nach der Ausbildung hört man ja eigentlich auch nicht auf sich in dem Bereich weiterzubilden.
  View user's profile Private Nachricht senden
ica_21

Dabei seit: 21.09.2002
Ort: mal hier mal dort
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 10:21
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit der FOS und BOS ist lediglich Bundeslandabhängig.
Es ist das gleiche. In Bayern beispielsweise macht ein Kumpel seine Fachhochschlreife an einer BOS und ich mach diese in NRW an einer FOS. Und es hat nichts damit zu tun das in den BOS-Klassen keine Plätze mehr frei sind. Denn wir besitzen keine BOS-Abteilung. Es nennt sich alles Fachoberschule, in welcher die Klassen geteilt sind in Leute mit Ausbildung und ohne. Und das man dies nach einer Ausbildung macht liegt ja wohl daran das man sich nun meist doch noch entschlossen hat zu studieren, was einem nach dem Realschulabschluß noch nicht klar war.
Also, erst informieren und dann lospöbeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Abschlussprüfung 2006 in Sachsen
Anmeldung zur Abschlussprüfung Sommer 2006
Bildmaterial, Abschlussprüfung Sommer 2006
Suche Konzeption zur Abschlussprüfung.. 2006? (Logistika)
AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print
Abschlussprüfung Briefing Design nonprint
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.